Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Tiefgarage, Park und Wohnungen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Tiefgarage, Park und Wohnungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 13.01.2014
Parkplatz am Meckauerweg: Werden hier in Zukunft eine Tiefgarage und eine Parkanlage gebaut? Quelle: Photowerk (Archiv)
Anzeige

Im Rahmen der Masterplanung Porschestraße gibt es für den Bereich rund um den Parkplatz hinter dem früheren Hühner-Rudi mehrere Ziele. Zum einen wäre in der Porschestraße Mitte zwischen Hugo-Bork-Platz und Imperial-Kreuzung teilweise andere Bebauung möglich - zum Beispiel höhere und größere Gebäude als jetzt. Die jetzige Bebauung würde dabei erhalten bleiben, es wäre lediglich ein Angebot an die Eigentümer, sie auf der Rückseite in zweiter Reihe zu erweitern: „Es ist angedacht, die Tiefe der Grundstücke besser auszunutzen“, so Ausschuss-Vorsitzender Hans-Georg Bachmann (SPD). „Es geht darum, Wohnflächen zu vergrößern.“

Zudem geht es um die mögliche Errichtung einer zweigeschossigen Tiefgarage mit bis zu 340 Stellflächen im Bereich des jetzigen Parkplatzes, der durch eine Grünfläche ersetzt werden könnte (WAZ berichtete). Dafür müsste die Garagenzeile auf dem Parkplatz entfernt werden, erläutert Stadtsprecher Andreas Carl. Weitere Gebäude würden nicht weichen.

Die Planungen ruhten, weil eine angedachte zweite Zufahrt über die Kleiststraße, zusätzlich zur jetzigen Kaufhof-Einfahrt, von einem Anlieger nicht gewollt war. Aus der abgelehnten Zufahrt macht die Verwaltung in der neuen Vorlage einen Rettungsweg. Auch die Einfahrt an der Kaufhofpassage könnte sich bald ändern, so Bachmann: Die Stadt plant, die Bushaltestelle in der nördlichen Schillerstraße umzubauen, um den Verkehrsfluss zu optimieren. Bachmann: „Dadurch wird sich auch die Ein- und Ausfahrt über den Kaufhof verändern.“

Verteilt auf das gesamte Stadtgebiet sollen in Wolfsburg in diesem Jahr fast 350 Straßenleuchten ausgetauscht werden. Dabei werden die alten sogenannten Quecksilberdampf-Hochdrucklampen (HME) laut Stadt durch moderne und energiesparende LED-Leuchten ersetzt.

13.01.2014

Halb Wolfsburg ist verschnupft, hustet, schnauft - trotz des Winters, der bisher eher ein Frühling ist. Doch genau diese milden Temperaturen können Infekte begünstigen, sagen Experten.

13.01.2014

52 Jahre ist es her, dass der US-Amerikaner Bernard J. Hall als Austauschlehrer am Wolfsburger Ratsgymnasium war. Nun will er die VW-Stadt wieder besuchen - und hofft, auch einige Bekannte von damals wiederzusehen.

10.01.2014
Anzeige