Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Theater hat wieder eröffnet!
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Theater hat wieder eröffnet!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:22 24.01.2016
Große Festakt: Das Theater hat nach fast zweijähriger Pause wiedereröffnet. Quelle: Photowerk (bb)
Anzeige

32,75 Millionen Euro hat die 18-monatige Sanierung des Theaters gekostet. Viel Geld, das aber gern investiert wurde. Vor Ehrengästen und vor allem Theater-Abonnenten nannte Oberbürgermeister Klaus Mohrs das Haus am Klieversberg „eine der ganz großen kulturellen Einrichtungen dieser Stadt“.

Und so gab es denn gestern Abend auch große Kultur zu sehen und zu hören. Das Braunschweiger Staatsorchester unter Dirigent Ariel Zuckermann spielte bewegend, Star-Percussionist Martin Grubinger trommelte erst wie ein Derwisch und dann wieder unglaublich zart, Stimmakrobat Martin O. ließ einen ganzen Saal Kopf stehen – und baute noch Bruchstücke der Reden in seinen Auftritt ein.

Grußworte gesprochen hatte auch VW-Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch. Volkswagen unterstütze das Theater seit Jahrzehnten finanziell, denn: „Die soziale und gesellschaftliche Verantwortung eines Unternehmens hört nicht an den Werkstoren auf.“

Während der Sanierung hatten die Theater-Vorstellungen nebenan im CongressPark stattgefunden (WAZ berichtete), der für ganz andere Veranstaltungen vorgesehen ist. „Aber sie haben 3500 Abonnenten halten können, das macht Ihnen so schnell keiner nach“, lobte Niedersachsens Kulturministerin Gabriele Heinen-Kljajiç. Und Intendant Rainer Steinkamp? Der sah nach oben und sprach: „Dir, liebes Theater, für Deine Zukunft toi, toi, toi.“

Wolfsburg. Bei der Fahndung nach den drei früheren RAF-Terroristen Daniela Klette, Ernst-Volker Staub und Burkhard Garweg werten Ermittler zahlreiche neue Hinweise aus der Bevölkerung aus. Das Trio hat unter anderem im Dezember einen Geldtransporter am Real-Markt in Nordsteimke überfallen.

24.01.2016

Wolfsburg. Hunderte kleiner Cowboys, Polizisten, Prinzessinnen und Clowns tobten gestern begeistert durch den CongresssPark. Dort hatte der TV Jahn zu seiner traditionellen Kinderfaschings-Party eingeladen.

24.01.2016

Wolfsburg. 189 Schwimmern gratulierte die Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) am Samstag bei ihrem 38. Ehrungstag im Haus der Jugend. Alle hatten sich im vergangenen halben Jahr ein Abzeichen verdient - vom Seepferdchen bis zum Rettungsschwimmer in Silber.

24.01.2016
Anzeige