Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Theater-Treppe schon seit fast einem Jahr gesperrt

Vermessung im August Theater-Treppe schon seit fast einem Jahr gesperrt

Schon etliche Monate ist der Zugang vom Theater zur E-Tankstelle dicht – und laut Stadt gibt es noch keine konkreten Planungen. Immerhin: Mitte August soll es Vermessungen zur Instandsetzung der Treppe geben

Wolfsburg, theater 52.41612 10.78043
Google Map of 52.41612,10.78043
Wolfsburg, theater Mehr Infos
Nächster Artikel
„Mountain Village Jazzmen“ lassen Jazz-Legenden wieder auferstehen

Theater-Treppe: Aus den Fugen wächst schon das Grün. Der Zugang zur E-Tankstelle ist schon fast einem Jahr gesperrt.

Quelle: Gero Gerewitz

Wolfsburg. Da tut sich noch nichts: Die Treppe am Theater in Richtung E-Tankstelle ist nun schon seit fast einem Jahr gesperrt, das Grün wuchert mittlerweile schon aus den Fugen. Mathias Geier parkt regelmäßig am Theater und wundert sich: „Was ist da los, warum werden die Stufen nicht endlich repariert?“

Die WAZ hakte bei der Stadt nach und erfuhr, dass es noch keine konkreten Pläne zur Treppensanierung gibt. Schon im November vergangenen Jahres kündigte die Verwaltung an, dass die losen und gerissenen Platten auf den Stufen nicht mehr verkehrssicher seien und ein Fachunternehmen prüfen solle, wie die Treppe wieder in Stand gesetzt werden könne.

Jetzt, fast neun Monate später, erklärt Stadtsprecher Ralf Schmidt, dass es bislang keinen neuen Sachstand gibt. Weitere Vermessungen sollen vorgenommen werden, um daraus Schlüsse für eine fachgerechte Reparatur zu ziehen. „Diese Erkenntnisse sind wichtig für die endgültige Herstellung des barrierefreien Zugangs zum Theater“, so Schmidt. Immerhin: Eine erneute Vermessung wird voraussichtlich im August stattfinden. Ob die Treppe in diesem Jahr wieder freigegeben wird, steht also noch in den Sternen.

Von Monika Kröger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg