Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
„The Sazerac Swingers“ versprühten gute Laune

Jazz & more in Wolfsburg „The Sazerac Swingers“ versprühten gute Laune

Südstaaten-Flair mitten in der Wolfsburger City – und das trotz Regens! „The Sazerac Swingers“ waren zum zweiten Mal Gäste der beliebten Open-Air-Konzertreihe „Jazz & more“ der Wolfsburger Marketing-Gesellschaft WMG.

Stadtmitte, Hugo-Bork-Platz 52.4231391 10.7877986
Google Map of 52.4231391,10.7877986
Stadtmitte, Hugo-Bork-Platz Mehr Infos
Nächster Artikel
Linda, Rosara und Sketche: Kartoffeltag mit den Steinbekers

Hallo Freunde: „The Sazerac Swingers“ verbreiteten bei der Konzertreihe „Jazz & more“ unterm Glasdach allerbeste Stimmung.

Quelle: Sebastian Bisch

Stadtmitte. Unterm Glasdach fanden am Samstag rund 500 Besucher ein trockenes Plätzchen und genossen den Melodien der coolen Jungs von „ The Sazerac Swingers“ mit dem noch cooleren Bandnamen.

„Sazerac“ ist einer der ältesten Cocktails der Welt und offizielles Staatsgetränk von Lousiana. „Weil wir New-Orleans-Jazz spielen, lag der Name nah“, erklärte Bandleader Max Ostersötebier in der Pause von „ Jazz & more“. Gerade kam die Band aus Paris, hat einen Auftritt-Marathon durch Europa hinter sich. Wolfsburg war die letzte Station vor dem Urlaub, im Herbst wird eine Platte aufgenommen. Christian Rühr, Veranstaltungsmanager der WMG, war froh, „The Sazerac Swingers“ bereits zum zweiten Mal verpflichten zu können. „Die Jungs sind aktuell total angesagt und viel unterwegs“, so Rühr. Im vergangenen Jahr seien sie so gut beim Publikum angekommen, dass man keine andere Chance hatte, als sie erneut zu buchen.

Über 500 Besucher genossen das Konzert von „The Sazerac Swingers“

Über 500 Besucher genossen das Konzert von „The Sazerac Swingers“.

Quelle: Sebastian Bisch

Und auch diesmal hatten die Musiker ihre Zuhörer – trotz bescheidenen Wetters – im Griff. Die Jungs sprühten vor guter Laune und Spielfreunde.Volksbank-Chefin Claudia Kayser zeigte sich angetan: „Die Band ist klasse. Diese Art von Jazz gefällt mir.“ Das Konzert wurde diesmal von der Volksbank gesponsert. Auch „The Sazerac Swingers“ waren voll des Lobes. „Das Publikum und wir sind wahre Freude“, so Ostersötebier und rief den Gästen von der Bühne aus zu: „Hier auf diesem Platz muss jeden Samstag Jazz gespielt werden!“ Und der WMG sprach der Bandleader ebenfalls ein dickes Kompliment aus: „Die Organisation ist hervorragend – wir fühlen uns sehr willkommen in Wolfsburg.“ Eine Wiederholung ist nicht ausgeschlossen.

Von der Redaktion

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg