Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Testament-Konzert: 600 Fans feiern Metal-Party

Wolfsburg Testament-Konzert: 600 Fans feiern Metal-Party

Als klar war, dass eine der weltgrößten Thrash-Metal-Bands ins Hallenbad-Kulturzentrum kommt, konnten es viele kaum glauben. Dienstagabend wurde es wahr, 600 Fans aus der ganzen Region feierten die us-amerikanische Band Testament ab.

Voriger Artikel
Trickdiebstahl - Täter erbeuten Goldkette
Nächster Artikel
Detmerode: 150 Liter Diesel abgezapft

Thrash-Metal-Ikone in Wolfsburg: Chuck Billy und Testament traten im Hallenbad auf.

Quelle: Boris Baschin

Die Vorband Drone aus Celle hatte die Besucher im großen Saal schon auf Betriebstemperatur gebracht. Dann ging‘s rund! „Into The Pit“, „Trial By Fire“, „Practice What You Preach“: Im Hallenbad gab‘s reihenweise Klassiker. „Lovely little town“ nannte Sänger Chuck Billy Wolfsburg, eine entzückende kleine Stadt. Die Band, die zu den Wegbereitern des Thrash Metal zählt, trat hier erstmals auf und gab eines ihrer ganz wenigen Deutschland-Konzerte.

In der Szene berühmte Musiker wie Schlagzeuger Gene Hoglan und Gitarrist Alex Skolnick brachten die harten Stücke auf den Punkt. Chuck Billys Mikrofon steckte auf einem schimmernden Metallstab. Darauf ahmte der Sänger immer wieder die Soli seiner Band nach, ein echter Hingucker.

Dem Publikum brüllte er entgegen: „You are forever my disciples“ - „Ihr seid für immer meine Jünger!“ Es folgte der Kultsong „Disciples Of The Watch“, längst ging direkt vor der Bühne eine wilde Party ab. Nach nur 75 knochenharten Minuten war das großartige Konzert vorbei. Besucher aus Wolfsburg und Braunschweig, Hannover, Gifhorn oder auch Münster waren schweißnass, aber glücklich. Frank Schmalke (43) sprach vielen aus der Seele: „Einfach geil, ich hätte nie gedacht, dass ich Testament live in Wolfsburg erlebe.“ Daniela Winter (39) war kürzlich schon beim Doro-Konzert. „Ich hoffe, dass es künftig noch mehr Metal im Hallenbad gibt!“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang