Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Terrorgefahr: Verbindungen nach Wolfsburg?

Wolfsburg Terrorgefahr: Verbindungen nach Wolfsburg?

Im Zusammenhang mit der Absage des Braunschweiger Karnevalsumzugs wegen Terrorgefahr ermitteln die Behörden auch in der Wolfsburger Salafistenszene. Das bestätigte gestern Braunschweigs Polizeipräsident Michael Pientka. Der Berliner „Tagesspiegel“ berichtet außerdem, der Hinweis auf einen möglichen Anschlag habe sich auf die militant salafistische Szene in Braunschweig und Wolfsburg bezogen.

Voriger Artikel
Motorbike war ein Erfolg: 10.000 Besucher kamen
Nächster Artikel
DLRG: Neues Vereinsheim in Kästorf geplant!

Terrordrohung: Der Karnevalsumzug in Braunschweig fiel aus.

Pientka sagte, dass die Islamistenszene in Wolfsburg und Braunschweig bei den Ermittlungen „auf alle Fälle“ eine Rolle spiele. „Den Hinweisen, die wir heute Nacht bekommen haben, gehen wir sehr intensiv und detailliert nach.“ Näher wollte sich Pientka zu den laufenden Ermittlungen nicht äußern, er stellte aber klar, dass es in Wolfsburg wie in Braunschweig keine Festnahmen oder Hausdurchsuchungen gegeben habe.

Die Salafistenszene in Wolfsburg und Braunschweig wird von den Ermittlungsbehörden als eine Einheit betrachtet, die Wolfsburger gelten allerdings als gefährlicher. Am 15. Januar hatten Beamte des LKA in Wolfsburg den Deutschtunesier Ayoub B. wegen Terrorverdacht festgenommen, er sitzt seitdem in Untersuchungshaft (WAZ berichtete).

Auch Bahnkunden erfuhren gestern schnell von der Absage des Karnevals - durch Hinweise in Zügen und an Bahnhöfen.

seb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg