Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Taxi gerammt: Frau (40) und Tochter (2) verletzt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Taxi gerammt: Frau (40) und Tochter (2) verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 27.10.2016
Schwerer Unfall in Westhagen: Ein Caddy nahm einem Taxi die Vorfahrt. Quelle: Jörn Graue
Anzeige

Nach Polizeiangaben wollte die 40-jährige Wolfsburgerin mit ihrem Caddy um 8.45 Uhr vom Stralsunder Ring nach links auf den Dresdener Ring einbiegen. Dabei übersah sie ein von rechts kommendes Taxi, das ein 60-jähriger Wolfsburger steuerte - es kam zum Zusammenstoß.

Der Zusammenprall von Caddy und dem VW Touran war so heftig, dass sich der Caddy um 180 Grad drehte und noch gegen ein Schild auf einer Verkehrsinsel prallte. Die 40-jährige und ihre zweijährige Tochter, die mit im Auto saß, kamen mit leichten Verletzungen ins Klinikum. Den Schaden an beiden Fahrzeugen schätzt die Polizei auf 15.000 Euro.

Während der Bergungsarbeiten staute sich der Verkehr leicht an der Unfallstelle. Auffällig: Einige Fahrzeugführer hatten es offenbar so eilig, dass sie den Bereich teils auch über den Gehweg zu umfahren versuchten. „Da ist Hopfen und Malz verloren“, kommentierte ein Polizeibeamter.

joe

Wolfsburg. Für Riesen-Wirbel im Internet sorgt ein gefaktes Video der Wolfsburger Rapper Aseef und Bestie: Sie verprügeln einen „Horror-Clown“, der sie angeblich überfallen wollte. Das Video wurde über 100.000 Mal aufgerufen. Jetzt ermittelt auch die Polizei.

27.10.2016

Wolfsburg. Das nächste Kinder-Spielefest „Luftsprünge“ am Schillerteich soll nicht im kommenden Sommer, sondern erst im Rahmen des 80. Stadtgeburtstages 2018 stattfinden. Davon erfuhr der Stadtjugendring aus einem Schreiben von der Stadt und ist ziemlich sauer über die Art und Weise der Information.

27.10.2016

Wolfsburg. Globalisierung ist ein Thema, mit dem sich die Fakultät Wirtschaft an der Ostfalia Hochschule in Wolfsburg ganz praktisch auseinandersetzt. Zum dritten Mal findet eine „Internationale Projektwoche“ statt. 270 Studierende haben sich angemeldet, darunter 15 Gaststudenten aus den USA.

27.10.2016
Anzeige