Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Tausende besuchen Pfingst-Flohmarkt

Wolfsburg Tausende besuchen Pfingst-Flohmarkt

Wolfsburg. Tausende Besucher strömten gestern zum traditionellen Pfingstflohmarkt in die Stadt. Über 200 Aussteller boten Trödel, Neuware und Kulinarisches aller Art. „Wir hatten wirklich Glück gehabt mit dem Wetter. Der Auf- und Abbau ist ruhig verlaufen. Mit den Besucherzahlen bin ich sehr zufrieden“, sagte Carmen Kasper, Geschäftsführerin vom Veranstalter Kasper Messen und Märkte.

Voriger Artikel
Vandalen besprühen Stuttgarter Mannschaftsbus
Nächster Artikel
Strike: Schlagerparty mit Sänger zum Anfassen

Tausende Besucher in der Innenstadt: Fast alle waren auf Regen eingestellt, es blieb aber trocken.

Quelle: Britta Schulze

Vom Hollerplatz bis zur Pestalozziallee hin erstreckten sich die privaten und gewerblichen Aussteller. Schmuck, Bücher, Kleidung oder Kinderspielzeug waren beliebte Angebote. „Der Flohmarkt gefällt mir sehr gut. Hier finde ich immer was“, lobte Besucherin Amalia Rifel aus Velstove.

Organisatorin Kasper betont: „Uns ist wichtig, den Flohmarktcharakter zu bewahren und nicht zu viele gewerbliche Aussteller zu haben.“ Dieser fehlt jedoch vielen Besuchern und Anbietern: Marco Congiu stellt schon viele Jahre auf dem Flohmarkt in der Fuzo aus. Er bedauert: „Der Charme von früher ist weg. Das Stöbern steht nicht mehr so im Vordergrund. Neuware und Trödel auf zwei Märkten zu trennen, wäre ideal.“ Yvonne und Christian Handel aus Braunschweig hatten Spaß am Verkauf gebrauchter Ware: „Wir haben seit Jahren auf diesem Flohmarkt viel Erfolg. Dieses Jahr hat die Organisation gut geklappt.“

lhu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr