Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Tausende beim Wolfsburger Bierfest

Wolfsburg Tausende beim Wolfsburger Bierfest

Tausende Wolfsburger und ungezählte Gäste ließen es sich am Wochenende beim Wolfsburger Bierfest nicht nehmen, ein Schlückchen hier und dort zu genießen. Die zweite Auflage unter dem Glasdach des Hugo-Bork-Platzes war ein stimmungsvoller Erfolg.

Voriger Artikel
Hallenbad: Sommerfest mit Salsa und Stockbrot
Nächster Artikel
Weltbekannte Melodien in toller Atmosphäre

Viel los unter dem Glasdach: Trotz mäßigen Wetters war das Wolfsburger Bierfest gut besucht. 100 verschiedene Sorten lockten viele Gäste an.

Quelle: Boris Baschin

Zu diesem Fazit gelangten die Gastronomen und Organisator Michael Solms, Spezialist ausgefallener Biersorten aus Hannover. Er hatte wieder Exklusives nach Wolfsburg gelotst: Hochprozentiges Craft-Bier für den Standfesten, Fruchtig-Liebliches für die Dame, Herbes für den Herren. Und, und, und. Wie gesagt: Hundertfacher Genuss, den man, wenn man denn könnte, durchprobieren durfte.

„Die Wolfsburger waren wieder ein nettes, feierfreudiges Publikum“, lobte Michael Solms, um anzufügen, dass die Security drei Tage arbeitslos war. Und weil die Zusammenarbeit mit der WMG wiederum perfekt geklappt habe, gibt es für Solms nur eines: „Wolfsburg muss im nächsten Jahr wieder sein“, sei ein Pflichttermin. Eventuell ein klein wenig größer als 2016. Außerdem werde man beständigeres Wetter bestellen.

Nicht nur aus der Region, sondern von weither strömten Gäste in die Stadt. Man traf Schwarzwälder aus Villingen-Schwenningen. Und eine Geburtstagsgesellschaft aus Belgien, die am Sonntag Geburtstag mit Oma Erna Däschle (90) in Wendschott feierte, zuvor am Sonnabend das Fest besuchte. Familie Schröder aus St. Vith (Belgien) jedenfalls war perplex, hier fernab der Heimat ihr Lieblingsbier Leffe frisch gezapft zu finden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016