Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Tattoo Palooza: 45 Tätowierer sind dabei
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Tattoo Palooza: 45 Tätowierer sind dabei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 27.09.2018
Tätowierungen und Rahmenprogramm: Am Wochenende steigt das Tattoo Palooza im Hallenbad. Quelle: Tim Schulze (Archiv)
Stadtmitte

Rund 45 Tätowierer aus nah und fern wollen an der Veranstaltung kommen. „Sie sind handverlesen“, versichert Olli Fiedler, Chef von Culture Shocks. Er kennt sie alle. Er war es auch, der bereits vor Jahren die Szene nach Wolfsburg holte. Anfangs war es ein Festival, mittlerweile ist es ein großes Tattoo- und Kulturevent geworden. Das Besondere dabei: Die Besucher können sich ohne Voranmeldung tätowieren lassen.

Jeder Künstler steht für einen besonderen Tätowier-Stil wie Old-School, Trash, Abstrakt oder Realismus. Bei der „Tattoo Palooza“ können sich Besucher ihren Lieblings-Tätowierer ausgucken und ihr Motiv direkt vor Ort stechen lassen.

Dazu gibt es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, zu dem eine Kunstausstellung, Drinks und Essen gehören. Live-Musik wird auch geboten: Am Samstag sind Tomas Tulpe/JPattersson am Start, am Sonntag: Timothy Nealon/Tanga Elektra.

Von der WAZ-Redaktion

Schöner Erfolg für den Treppenhauslauf: Die Organisatoren von Volkswagen Immobilien übergaben am Mittwoch einen Scheck über 4000 Euro an „Heidi“, den Förderverein für krebskranke Kinder.

27.09.2018

Neun Lokalitäten, neun Comedians: Die 13. „Komische Nacht“ in Wolfsburg am Dienstagabend war wieder ein voller Erfolg.

27.09.2018

Die Wolfsburgerin Amelie Körtje arbeitete ein Jahr beim mexikanischen DRK. Eine tolle Erfahrung, über die sie am 27. September beim Internationalen Freundeskreis berichtet.

27.09.2018