Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Tatort VW-Parkplatz: Kompletträder gestohlen

Wolfsburg Tatort VW-Parkplatz: Kompletträder gestohlen

Alle vier Reifen samt Felgen haben Unbekannte am Mittwoch auf dem VW-Parkplatz in Kästorf von einem Audi Q5 abmontiert und gestohlen.

Voriger Artikel
Bauen und Wohnen: Messe im CongressPark
Nächster Artikel
Festnahme: Marokkaner aus Wolfsburg flüchtete über Autobahn

Dafür ließen die Diebe zwei nagelneue Wagenheber zurück, die sie für die Tat verwendet hatten. „Die Wagenheber hatten die Täter vermutlich selbst mitgebracht“, sagt Polizeisprecher Thomas Figge.

Der Besitzer (36) hatte seinen Audi gegen 13.30 Uhr auf dem Parkplatz abgestellt - als er gegen 22 Uhr von der Schicht zurück kam, stand das Fahrzeug dort aufgebockt. Die Räder waren komplett verschwunden, Schaden rund 1500 Euro. Nur die Radbolzen und ihre eigenen Wagenheber hatten die Unbekannten zurück gelassen.

Hinweise an die Polizei unter Telefon 46460.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Heißhunger auf schnörkellose Hausmannskost stillt in Wolfsburg seit dem 10. Januar 2017 das Restaurant „Unter den Eichen“ in der gleichnamigen Straße am Steimker Berg. Dabei isst - und genießt - das Auge mit. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr