Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Tatort Tattoo-Studio: Einbrecher wüteten

Wolfsburg Tatort Tattoo-Studio: Einbrecher wüteten

Wolfsburg. Wenig Beute, hoher Schaden: Unbekannte sind  in der Nacht zu gestern ins Tattoo-Studio Culture Shocks im Schachtweg eingestiegen. Die Täter zerstörten die Eingangstür und entkamen mit wenig Bargeld.

Voriger Artikel
Alkohol und Drogen: Angriff auf Polizisten
Nächster Artikel
Schüler sammelten für die Caritas

Einbruch im Schachtweg: Unbekannte brachen die Eingangstür des Tattoo-Studios „Culture Shocks“ auf, entkamen mit wenig Beute und hinterließen einen hohen Schaden.

Quelle: Hermstein (2)

Der Einbruch ereignete sich zwischen Dienstag, 22 Uhr, und Mittwoch, 7 Uhr. „Die Täter gingen nicht zimperlich vor“, sagt Polizeisprecher Thomas Figge. Mit brachialer Gewalt brachen die Einbrecher die Eingangstür auf, die anschließend ersetzt werden musste. Im Tattoo-Studio brachen die Täter zudem einen Schrank auf und erbeuteten daraus Bargeld, bevor sie unerkannt flüchteten.

Für das Team von Culture Shocks, Wolfsburgs erstem Tattoo-Studio, war der Einbruch zwar ein kleiner Schock. Aber Chef Oliver Fiedler sagt auch: „Das sah nach einer recht gezielten Aktion aus. Die Täter waren auf Geld aus und haben ansonsten zum Glück nichts zerstört.“ Sämtliche Arbeitsmaterialien ließen die Einbrecher ebenfalls links liegen, die Arbeit konnte normal weiter gehen.

Wer Hinweise auf den Einbruch oder die Täter geben kann, sollte sich bei der Polizei unter Telefon 46460 melden.

fra

+ + + Dieser Text wurde aktualisiert + + +

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände