Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Tatort Parkhaus: Tiguan gestohlen

Wolfsburg Tatort Parkhaus: Tiguan gestohlen

Aus einem Parkhaus an der Berliner Brücke ist ein VW Tiguan gestohlen worden. Schaden: rund 14.000 Euro.

Voriger Artikel
Daimlerstraße: Alle vier Räder abmontiert
Nächster Artikel
Verblüffend: Sandkasten unterm Phaeno

Autoknacker: Jetzt verschwand ein schwarzer Tiguan.

Quelle: Matthias Leitzke

Der 54 Jahre alte Besitzer hatte den Wagen gegen 5.45 Uhr am Montagmorgen abgestellt und war dann zur Arbeit gegangen. Als gegen 15 Uhr zurückkehrte, war der drei Jahre alte, schwarze Tiguan verschwunden. Bislang liegen keine Hinweise auf die Täter vor.

Wer etwas beobachtet hat, sollte sich unter Telefon 05361/46460 bei der Polizei melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg