Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Tao-Nachfolge geklärt: Neue Disko kommt

Wolfsburg Tao-Nachfolge geklärt: Neue Disko kommt

Wolfsburg. Die Tage des Tao sind gezählt. Am Samstag, 7. Mai, steigt die Abschiedsparty, dann schließt die Wolfsburger Diskothek. Aber nicht für immer: Es gibt einen neuen Betreiber, der nach einem Umbau die Location wieder zum Leben erwecken möchte.

Voriger Artikel
Jugendzentrum im "Extrem": Junge Leute beteiligen!
Nächster Artikel
Bäder, Küchen, Dämmung neu: Mieter duschen im Container

Die Nachfolge ist schon geklärt: Jan Schroeder (l.) wird die Diskos Tao und Etage Drei an Dino Calogiuri übergeben.

Quelle: Britta Schulze

Dino Calogiuri (35) heißt der Mann, der dem Disko-Komplex mitten in der Wolfsburger Innenstadt ein neues Gesicht geben möchte. Der Wolfsburger kann auf eine lange Erfahrung im Gastrobereich zurückblicken. Er hat schon im Esplanade, Novum und in der Nachtschicht gearbeitet, kennt seit 17 Jahren das Geschäft und war zuletzt Betriebsleiter des Tao. „Mit diesem Schritt erfülle ich mir einen großen Traum“, sagt der 35-Jährige.

Jan Schroeder, der bisher das Tao und die kleinere Disko Etage Drei mit zwei Braunschweiger Gastronomen geleitet hat, freut sich, die Betriebe in guten Händen zu wissen. „Dino hat tolle Ideen. Ich bin froh, dass wir so eine prima Lösung für gefunden haben.“

Neue Besen kehren gut. Das gilt auch fürs Disko-Geschäft. Dino Calogiuri wird das Tao nach der Abschiedsparty am Samstag für einen Monat schließen und komplett umbauen. Das gilt auch für die Etage Drei. Die kleinere Diskothek befindet sich in demselben Komplex und hat bereits seit einem Monat geschlossen. „Hier läuft der Umbau schon“, sagt Calogiuri.

Beide Läden bekommen nicht nur ein völlig neues Aussehen, eine andere Ausrichtung, sondern auch neue Namen. Ziel sei es, im Juni zu öffnen.

jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang