Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Tankstellenräuber bald vor Gericht

Wolfsburg Tankstellenräuber bald vor Gericht

Die beiden jungen Männer, die um die Jahreswende neun bewaffnete Raubüberfälle auf Tankstellen verübt hatten, müssen sich Anfang Juni vor dem Amtsgericht Helmstedt verantworten. Die Angeklagten (19 und 20 Jahre alt) kommen vor das Jugendschöffengericht.

Voriger Artikel
Platzverweise, Ruhestörung und Schlägereien
Nächster Artikel
Gottesdienst: Himmelfahrt auf dem Klieversberg

Tatorte: Die Tankstellen in Wendhausen (gr. Bild) und Almke.

Quelle: Hensel / Gerewitz

Das Duo hatte vom 14. Dezember bis 13. Januar insgesamt acht Tankstellen im Großraum Wolfsburg-Helmstedt sowie den Burger King auf dem Autohof in Wendhausen überfallen (WAZ berichtete). Das Strickmuster war immer das Gleiche: Der 19-Jährige stürmte, mit einer Sturmhaube maskiert und einer Schreckschusspistole bewaffnet, in den Verkaufsraum und forderte Bargeld. Derweil wartete der 20-jährige Komplize in einem nahe geparkten Fluchtwagen.

Die letzte Tat am 13. Januar, der Überfall auf die Aral-Tankstelle in Almke, wurden den beiden Heranwachsenden aus Königslutter zum Verhängnis. Ein Zeuge sah den Fluchtwagen, einen roten Golf, in Richtung Neindorf davon rasen. Ein Großaufgebot der Polizei nahm die Räuber schließlich auf einer Rastanlage bei Ochsendorf fest.

Die 19 und 20 Jahre alten Angeklagten, die nach der Festnahme einige Wochen in U-Haft saßen, haben die Überfälle zugegeben. Die Beute in Höhe von jeweils mehreren hundert Euro hatten sie geteilt. Erwachsenen droht für die Taten eine Mindeststrafe von fünf Jahren. Gut möglich aber, dass die Angeklagten nach Jugendrecht verurteilt werden - dann kämen sie günstiger davon.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang