Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Tankstellen-Einbruch: Täter direkt geschnappt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Tankstellen-Einbruch: Täter direkt geschnappt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:29 15.06.2016
Einbruch in der Shell-Tankstelle auf der Braunschweiger Straße. Der Täter wurde wenige Minuten nach der Tat gefasst. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige

Gegen 3.45 Uhr schlug der Täter ein Fenster der Shell-Station in Höhe der Röntgenstraße ein und stieg in die Tankstelle ein. Er raffte Zigaretten und Süßigkeiten zusammen und wollte sich aus dem Staub machen. Doch eine Streife der Polizei schnappte ihn in Höhe des Kleinen Schillerteichs nahe der Frauenteichstraße mit zwei prall gefüllten Plastiktüten voller Diebesgut – die Alarmanlage hatte ausgelöst, auch ein Zeitungszusteller bekam die Tat mit und rief über Notruf die Polizei.

Polizeisprecher Sven-Marco Claus: „Der Verdächtige ist einschlägig polizeibekannt und drogenabhängig.“ „Gut, dass der Dieb sofort geschnappt wurde“, sagt Pächter Harald Dyrbusch. Er betreibt in Wolfsburg eine Reihe von Shell-Stationen, an denen sich in letzter Zeit Straftäter häufiger die Zähne ausbissen. Im April hatte ein 24-Jähriger die Tankstelle überfallen und Geld gefordert – aufgrund des völlig automatisierten Kassensystems ging der Mann leer aus.

„Und auch für Einbrecher lohnt es sich gar nicht“, sagt Dyrbusch. Erstens geht sofort der Alarm los – und zweitens setzt er wie andere Pächter auf Nebel-Maschinen. Bei einem Einbruch wird der komplette Verkaufsraum vernebelt. „Einbrecher haben dann schon Probleme, überhaupt den Ausgang zu finden.“

fra

Wolfsburg. Die Heimatstadt des Weltkonzerns Volkswagen soll eine Vorreiterrolle in Sachen Elektromobilität einnehmen. Die Stadtverwaltung legte dem Strategieausschuss gestern im Rathaus ein Papier mit zwölf Eckpunkten vor.

15.06.2016

Wolfsburg. Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt hat die NPD am Sonntag in Wolfsburg ihren Wahlkampfauftakt für die Kommunalwahl veranstaltet.

17.06.2016

Wolfsburg. Rekord geknackt! Nach Monaten der Vorbereitung bauten Wolfsburger Jugendliche gestern in der EisArena das weltgrößte Papierschiff. Der Jubel war groß, als das 20 Meter lange Boot am Nachmittag stand.

14.06.2016
Anzeige