Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Tankstelle: Polizei fasst Betrunkenen

Wolfsburg Tankstelle: Polizei fasst Betrunkenen

Pech für einen betrunkenen Autofahrer: Der 48 Jahre alte Mann aus Kassel wurde in der Nacht zum Dienstag auf dem Gelände einer Tankstelle am Wohltberg gestellt.

Voriger Artikel
Im Jemen ermordete Bibelschülerinnen: Auch Familie aus Sachsen ist tot
Nächster Artikel
Fools Garden: Gut gelaunt und rein akustisch

Die Tankstelle in der Grauhorststraße: Hier kam es zu dem ungewöhnlichen Vorfall.

Quelle: Schulze (Archiv)

Gegen 0.30 Uhr war die Alarmanlage der geschlossenen Tankstelle in der Grauhorststraße losgegangen. Die Polizei stellte vor Ort fest: ein Fehlalarm. Doch plötzlich fuhr der Autofahrer aus Kassel vor - er wollte an der dunklen und längst geschlossenen Tankstelle sein Audi A5 Cabriolet betanken.

Als die Polizisten dem 48-Jährigen erklärten, dass die Tankstelle bereits geschlossen sei, bemerkten sie, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Der 48-Jährige, der zunächst aufgrund seines Zustandes kein Wort herausbrachte, wurde aggressiv und beleidigte die drei Beamten - die Fahrt endete für den Mann auf der Wache.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr