Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Tag der geschlossenen Tür: Klinikum in Finanznot
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Tag der geschlossenen Tür: Klinikum in Finanznot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 25.11.2013
Tag der geschlossenen Tür: Das Klinikum informierte über Finanz-Notstände. Quelle: Photowerk (bas)
Anzeige

Deshalb startete die Niedersächsische Krankenhausgesellschaft landesweit eine Solidaritäts-Aktion, um auf mögliche Folgen aufmerksam zu machen: den „Tag der geschlossenen Tür“. Gestern fand die Aktion in Wolfsburg statt.

Drei riesige Türen hatte das Klinikpersonal (vom Direktorium bis zu den Pflegeschülern) in der Fuzo aufgebaut: Zwei rote geschlossene Türen und eine offene grüne Tür. „Ein Sinnbild für die Situation der Krankenhäuser in Niesersachsen“, so Direktor Wilken Köster. „Zwei Drittel haben ernsthafte Probleme.“ Sie können nämlich keine Überschüsse erwirtschaften. „Das liegt aber nicht am schlechten Wirtschaften, sondern am System“, so Oberbürgermeister Klaus Mohrs.

Deshalb fordern die Krankenhäuser eine weitere Reform der Krankenhausfinanzierung. Das bisherige Beitragsschuldengesetz würde im Kern nur zu einer Umverteilung von Geldern führen, die den Krankenhäusern zuvor entzogen wurden. Konkret: Das Hilfspaket des Beitragsschuldengesetzes enthält für 2013 und 2014 bis zu 1,1 Milliarden Euro - verteilt auf zwei Jahre und 2045 Krankenhäuser und weiteren Umverteilungen bleibt die Summe von 86.000 Euro pro Krankenhaus übrig. „Hier ist die Bundespolitik am Zug“, so Köster. Noch mehr sparen gehe nicht: „Wir wollen unsere Mitarbeiter nach Tarif bezahlen.“ Und die Leistungsfähigkeit der Klinik müsse für die Patienten gewährleistet sein.

üt

Heftig umstritten war anfangs der Plan, am Allersee ein Hotel zu errichten. Inzwischen sehen fast alle Fraktionen die Sache positiv. Als Investor ist die Volksbank Braunschweig-Wolfsburg im Gespräch, ein Betreiber wird gesucht (WAZ berichtete).

25.11.2013

Alle wollen Karten für das Konzert von Lang Lang im VW-Werk! Werksangehörige haben seit Donnerstag ein Vorkaufsrecht für Tickets, am Montag, 25. November, beginnt der freie Verkauf für das Konzert am 29. März in Halle 11 (WAZ berichtete). „Der Ansturm ist riesig“, sagt Günther Graf von der Schulenburg.

25.11.2013

Bäche wurden zu reißenden Flüssen, Häuser zerstört, Brücken stürzten ein: Anfang der Woche wüteten schwere Regenfälle auf Sardinien, bei denen 16 Menschen starben (WAZ berichtete).

22.11.2013
Anzeige