Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Tänzer aus Taiwan verbinden verschiedene Stile
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Tänzer aus Taiwan verbinden verschiedene Stile
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 24.04.2018
Movimentos: Die Choreografie „Formosa“ ist inspiriert von der Schönheit der Insel Taiwan. Quelle: LIU Chen-hsiang
Wolfsburg

Die Movimentos-Festwochen in der Autostadt gehen weiter: Das Cloud Gate Dance Theatre of Taiwan gastiert als fünfte Company von Donnerstag bis Samstag, 26. bis 28. April, jeweils um 20 Uhr sowie am 29. April um 18 Uhr mit der ChoreografieFormosa“ im KraftWerk. Für alle Veranstaltungen sind noch Karten erhältlich.

Zuschauer erleben einen tänzerischen Kosmos, der verschiedene Stile miteinander vereint: vom traditionellen asiatischen Tanz, zu dem rituelle taiwanesische Tänze ebenso gehören wie der japanische Hoftanz und die Pekingoper, bis hin zu klassischen und modernen, westlichen Formen zeitgenössischen Tanzes.

Das neuste Stück von Choreograf Lin Hwai-min ist von der Schönheit seiner Heimat, der Insel Taiwan, inspiriert. Es sind sowohl die Landschaft als auch die historischen Überlieferungen, die er mit „Formosa“ widerspiegeln möchte.

Der Wandel der menschlichen Gemeinschaft

Vermittelt durch Tanz, Kalligrafie und Gesang, entsteht auf der Bühne ein lebendiges Universum voller Liebe, Tragödien, Hoffnung und Wiedergeburt. Die Choreografie, die die Compagnie zeigt, skizziert die menschliche Gemeinschaft in ihren sich wandelnden sozialen Anordnungen, in denen Stammesrituale und großstädtisches Gewimmel letztendlich zu verschmelzen scheinen.

Tickets für die Veranstaltungen gibt es unter Telefon 0800/288678238, im Internet unter www.eventim.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Alle Informationen zu den Movimentos-Festwochen gibt es hier.

Von der Redaktion

Die Diskussion um das Wolfsburger Mobilitätsticket, das erst ab 8.30 Uhr gültig ist, rief jetzt auch SAT.1 auf den Plan. Ein Filmteam interviewte Flüchtlingshelfer Günter Schütte, der Beitrag läuft heute, 24. April, um 17.30 Uhr. Die WAZ war beim Dreh dabei.

24.04.2018

Die Anwohner des Eichelkamps fühlen sich und ihren Stadtteil vernachlässigt. Seit einigen Monaten setzt sich eine Interessengemeinschaft für bessere Fuß- und Radwege, die Verschönerung des Dunantplatzes und gute Busverbindungen ein. Die erste Forderung bringt die PUG in Form eines Antrags im Ortsrat Mitte-West auf den Weg.

24.04.2018

„Die Zukunft wird 80“ – unter diesem Motto veranstaltet die WMG gemeinsam mit der Stadt Wolfsburg vom 29. Juni bis zum 1. Juli ein Festwochenende in der Innenstadt. Schwerpunkte bilden die Themen Digitalisierung – und Ehrenamt. Hilfsorganisationen aller Art haben tolle Aktionen geplant.

24.04.2018