Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
TV-Sender strahlt „Nachbarschaftsstreit“-Doku im August aus

„Kettensägen-Wolfgang“: Bald auf RTL zu sehen TV-Sender strahlt „Nachbarschaftsstreit“-Doku im August aus

Die RTL-Sendung „Nachbarschaftsstreit“ über den Velstover „Kettensägen-Wolfgang“ (WAZ berichtete) wird voraussichtlich am Mittwoch, 4. August, ab 20.15 ausgestrahlt. Titel: „Querulantenstreit“.

Voriger Artikel
Diebesgut zur Polizei gebracht
Nächster Artikel
Ebay: Falscher Verdacht, Anzeige gegen Polizisten

Bald im Fernsehen: RTL strahlt voraussichtlich am 4. August die Doku-Soap „Nachbarschaftsstreit“ über den Velstover „Kettensägen-Wolfgang“ aus.

Quelle: Photowerk (he/Archiv)

RTL-Mediator Franz Obst befasst sich in seiner vierten Folge der Doku-Soap „Nachbarschaftsstreit“ mit „Kettensägen-Wolfgang“, der seine Velstover Nachbarschaft terrorisiert (WAZ berichtete). Offenbar einmalig in der Geschichte der Sendung: Wolfgang S. drohte der Produktionsfirma „Imago TV“ mit einer Anzeige – wegen Hausfriedensbruchs.
Zur Schlichtung erschien S. nicht, wie Katrin Hector von „Imago TV“ berichtet. Stattdessen führte Obst Gespräche mit den Nachbarn, die ihn zu Hilfe gerufen hatten. Der Streitschlichter zog zwei Deeskalations-Experten zu Rate. Die zeigten den verängstigten Nachbarn, wie sie sich bisher verhalten hatten und was sie stattdessen tun könnten. Hector: „Die Nachbarn waren hierfür sehr dankbar – zumal die beiden Deeskalations-Experten ihnen angeboten haben, im Falle eines Falles jederzeit mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.“
RTL kündigt die Ausstrahlung dieser Episode für Mittwoch, 4. August, an. Eine Sprecherin von „Imago TV“ schränkte jedoch ein: „Noch ist nicht sicher, dass der Sender die Folge auch wirklich an dem Tag ausstrahlt.“

mbb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr