Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg TV-Panne: Tag der Niedersachsen „live aus Braunschweig“
Wolfsburg Stadt Wolfsburg TV-Panne: Tag der Niedersachsen „live aus Braunschweig“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 03.09.2017
Panne: Der NDR-Reporter in Wolfsburg berichtete laut Einblendung „live aus Braunschweig“.  Quelle: NDR/Screenshot
Anzeige
Wolfsburg

Der Beitrag lief am Freitagabend im Rahmen der Sendung „Hallo Niedersachsen“. NDR-Reporter Peter Jagla berichtete – das war deutlich zu erkennen – live vom Wolfsburger Nordkopf über den Auftakt des Landesfestes. Die Einblendung des Senders verortete den Reporter dagegen in Braunschweig. Die Zuschauer in Wolfsburg dürften nicht erfreut gewesen sein.

Zur Galerie
Tag der Niedersachsen: Konzert von Tim Bendzko.
Zur Galerie
Tag der Niedersachsen: Zehntausende Besucher waren am Samstag auf der Festmeile unterwegs.

Von der Redaktion

Stadt Wolfsburg Schlimmer Vorfall in Wolfsburg - Mann schlägt Busfahrerin ins Gesicht

Dieser Fall sorgt selbst bei der Polizei für Fassungslosigkeit: Völlig unvermittelt hat ein Fahrgast eines Linienbusses in Wolfsburg der Busfahrerin ins Gesicht geschlagen.

02.09.2017

Ministerpräsident Stephan Weil hat am Samstagvormittag den Tag der Niedersachsen in Wolfsburg offiziell eröffnet. Am Abend gab es Konzerte von Tim Bendzko und Johannes Oerding. Rund 140.000 Menschen besuchten am Samstag die Festmeile.

02.09.2017

Zwei Flaschensammler sind am Freitag am Rande der Festmeile zum Tag der Niedersachsen in Streit geraten – am Ende wurde ein Mann verletzt ins Klinikum gebracht, gegen einen anderen ermittelt die Polizei wegen Körperverletzung.

02.09.2017
Anzeige