Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg TV Jahn erhält Funktionsgebäude
Wolfsburg Stadt Wolfsburg TV Jahn erhält Funktionsgebäude
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:16 06.10.2012
Riesige Investition: Der TV Jahn bekommt für fast vier Millionen Euro ein neues Funktionsgebäude. Auch in Sülfeld wird investiert. Quelle: Foto: Hensel
Anzeige

Wichtig sei vor allem, wie hoch die Pacht für den Verein werde und wer das Risiko bei steigenden Baukosten trage. Das angedachte Bewegungsbecken fällt weg, da laut Dezernent Thomas Muth schon am Badeland umfangreiche Maßnahmen für bis zu 13 Millionen Euro geplant seien, um Wasserfläche und Umkleidesituation zu verbessern.

Wie das neue Funktionsgebäude für den TV Jahn inklusive drei Gymnastikräumen sowie Funktions- und Nebenräumen aussehen wird, ist unklar. Die Verwaltung plant zwei Etagen mit Fahrstuhl, was ein Grund für die hohe Summe ist - der Verein hatte 2,7 Millionen Euro kalkuliert. Der TV Jahn und alle Fraktionen favorisieren dagegen einen eingeschossigen Bau. Ein Verbindungsweg, der der Stadt wichtig ist, ließe sich auch dann noch realisieren, waren sich die Politiker einig. Hauptsache sei, dass es los gehe. „Es hat alles viel zu lange gedauert“, so Ursula Sandvoß (Stadtsportbund).

Über die Zukunft der Sporthalle an der Beuthener Straße wird später diskutiert. Eine Sanierung würde geschätzt 1,2 Millionen Euro kosten. Auch die Badeland-Pläne (Rutschen, Becken, Umkleiden) müssen noch konkretisiert werden, ebenso wie Arbeiten am Hallenbad Sandkamp (Brandschutz).

  • Einstimmig sprach sich das Gremium für die energetische Sanierung der Mehrzweckhallen Sülfeld (74.000 Euro) und Kästorf (135.000 Euro) aus.

amü

Anzeige