Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Superschnelle Elektro-Züge für Wolfsburg
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Superschnelle Elektro-Züge für Wolfsburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 21.05.2014
Elektrozüge für Wolfsburg: Politiker schauten sich das erste Exemplar jetzt an.
Anzeige

Verbandsdirektor Hennig Brandes hofft, dass in den neuen Zügen doppelt so viele Pendler wie heute unterkommen. Bestellt hat die Züge die RGB (Regionalbahnfahrzeuge Großraum Braunschweig) - eine hundertprozentige Tochter des ZGB. Sie sollen bis zu 160 km/h fahren und damit die Fahrtzeit von Braunschweig nach Wolfsburg von 24 auf 19 Minuten verkürzen. Brandes ist überzeugt, dass das viele Pendler dazu bringen wird, von der Straße auf die Schiene umzusteigen.

Jeder Zug soll 470 Sitz- und 514 Stehplätze haben, ein barrierefreies WC und einen Mehrzweckbereich für Fahrräder oder Kinderwagen. Man kann sich sogar seinen Stammplatz über längere Zeit reservieren. Als erste Nahverkehrs-Flotte in Deutschland werden die Züge über WLAN verfügen.

Geplant ist, dass die Züge montags bis freitags im Stundentakt die Oberzentren Wolfsburg und Hannover sowie Wolfsburg-Braunschweig-Hildesheim verbinden.

Anzeige