Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Summer in the City: Strandbar mitten in der Fuzo
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Summer in the City: Strandbar mitten in der Fuzo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:53 25.07.2018
Vorfreude auf Summer in the City (v.l.): WMG-Geschäftsführer Jens Hofschröer, Alexandra von der Brelje (Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg) und Radu Mhammdi (Mitarbeiter von Gastro-Partner Yassin Ouni). Quelle: Foto: WMG
Stadtmitte

„Summer in the City“ – und der Hugo-Bork-Platz wird zum Strand! Für dieses besondere Open-Air-Event, das am Freitag, 27. Juli, beginnt, verwandelt die WMG den Platz unterm Glasdach in eine chillige Strandbar mit Liegestühlen.

Ein großer Sandkasten und Lounge-Möbel laden bei entspannter Live-Musik zum Verweilen ein. Kinder können mit Schippe und Eimer im Sand buddeln oder große Sandburgen bauen. Für coole Cocktails und Snacks sorgt Kaufhof-Gastronom Yassin Ouni (WunderBar, Monkeys). Er eröffnet auf dem Hugo-Bork-Platz eine Beachbar und war sofort begeistert vom Konzept: „Summer in the City ist eine Bereicherung für Wolfsburg. Die Bar-Szene rückt in den Mittelpunkt des Geschehens, in die Fußgängerzone, und erreicht auf diese Weise ein ganz neues Publikum. Ich freue mich auf zwei tolle Wochen in der Porschestraße.“

Und auch WMG-Geschäftsführer Jens Hofschröer ist gespannt auf dieses Format. „Summer in the City bringt – passend zum sommerlichen Wetter – Urlaubsatmosphäre in die Innenstadt.“

Verschiedene Themenschwerpunkte bei „Summer in the City“

Außerdem werden bei „Summer in the City“ verschiedene Themenschwerpunkte gesetzt: Der erste Thementag bildet der Lesesamstag am 28. Juli. Um 16 Uhr geht es mit einer Lesung der Kinderbuchautorin Nicole Schaa los. Und um 18 Uhr liest dann Marianne Orsini-Parakenings aus ihrem Buch „Urlaub“.

Das Highlight des Tages bildet ab 20 Uhr ein Poetry-Slam. Die fünf deutschlandweit bekannten Poeten Sybille Schreiber, Björn H. Katzur, André Ziegenmeyer, Fabian Wolf und Kaddi Cutz treten dabei in dem Dichterwettschreit gegeneinander an. Zudem stehen beim Lesesamstag Schränke, die mit insgesamt 540 Büchern gefüllt sind.

Weitere Veranstaltungen folgen

Im Rahmen von „Summer in the City“ folgt am 4. August übrigens ein Gin-Markt und am 11. August eine Open-Stage – Anmeldungen dafür nimmt die WMG via E-Mail (team.veranstaltungen@wmg-wolfsburg.de) entgegen.

„Summer in the City“ können Besucher bis zum 11. August erleben, das Open-Air-Event ist täglich von 15 bis 20 Uhr, freitags und samstags sogar bis 22 Uhr geöffnet. An den Samstagen findet in diesem Rahmen die Jazz-Konzertreihe „Jazz& More“ von 11 bis 14 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.

Von der Redaktion

Zehn Millionen Euro lässt sich Edeka Minden-Hannover für den geplanten Neubau des Edeka-Marktes in der Teichbreite kosten. Um Abriss und Neubau vorzubereiten, müssen rechtliche Grundlagen geschaffen werden. Aktuell ist das so genannte Bebauungsplan-Verfahren eingeleitet worden, um eine Baugenehmigung zu erhalten.

27.07.2018

Große Übung am Dienstagmorgen in der Notaufnahme am Klinikum Wolfsburg. Außer der Behandlung von schweren Schusswunden stand auch der Umgang mit aggressiven Angehörigen im Fokus.

24.07.2018

Temporeich geht’s weiter beim Sommerfestival der Autostadt: Die beiden Gruppen „Les 7 Doigts de la Main“ aus Kanada und „Company 2“ aus Australien proben seit Montag – trotz schweißtreibender Temperaturen und anderer Widrigkeiten wie verloren gegangene Kostüme.

24.07.2018