Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Suhlgartenkarree nimmt Form an

Sieben Wohnungen zwischen 80 und 152 Quadratmetern Suhlgartenkarree nimmt Form an

Vier Monate nach dem Baustart sind die Arbeiten nach Angaben der Neuland im Neubauvorhaben Suhlgartenkarree (Innenstadt) gut im Zeitplan. Sechs geothermische Bohrungen in 150 Meter Tiefe sind abgeschlossen, Fundamente und Bodenplatten der beiden neuen Wohnhäuser schon fertiggestellt. Jetzt beginnt der Hochbau.

Voriger Artikel
Wer ist der Tote aus dem Parkhaus?
Nächster Artikel
Nach dem Stromausfall: LSW wechselt Leitung aus

Suhlgartenkarree: Zwei neue Wohnhäuser entstehen. Mitte 2015 ist der Neubau-Komplex fertig.

Quelle: Sebastian Bisch

Den Baufortschritt zeigt die Neuland per Webcam im Internet unter www.nld.de/projekte/neubau/suhlgartenkarree/. Die Häuser sollen aus einer spezialangefertigten tragenden Holzkonstruktion bestehen - die Arbeit damit geht sehr schnell vonstatten.

Schon Ende nächster Woche sollen die Außenwände für die Erdgeschosse montiert sein. Es folgen die massiven Betondecken und der Aufbau der weiteren Etagen.

„Diese in Wolfsburg im Mehrfamilienhausbau erstmals realisierte so genannte Hybrid-Bauweise hat den Vorteil, dass das Bauvorhaben wesentlich zügiger durchgeführt werden kann als ein reiner Massivbau“, heißt es in einer Pressemitteilung der Neuland. Die Wohnungen sollen Mitte 2015 fertig sein.

Insgesamt umfasst das Suhlgartenkarree zwei Gebäude mit je sieben großzügigen Mietwohnungen zwischen 80 und 152 Quadratmetern Größe.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr