Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Suchaktion in der City: Vierjähriger gefunden

Wolfsburg Suchaktion in der City: Vierjähriger gefunden

Ein kleiner Junge (4) sorgte am Samstagnachmittag für großes Aufsehen: Er verschwand spurlos, als seine Eltern in der CityGalerie einen Einkaufsbummel machten.

Voriger Artikel
Abschiebung: Verband ist empört
Nächster Artikel
Achtung: Ampel ist aus!

Eine Stunde lang suchte das Paar mit Bekannten gemeinsam, dann alarmierten die Eltern die Polizei und es startete ein großangelegte Kampagne. Beamte durchkämmten die gesamte Fußgängerzone nach dem Vierjährigen. Gegen 16 Uhr dann die Entwarnung: Das Kind wurde gefunden.

Der Junge saß seelenruhig in einem Schuhgeschäft der CityGalerie und guckte Fernsehen. Den Eltern war das peinlich, eine Polizei-Sprecherin beruhigte aber: „Das ist doch besser, als wenn wirklich etwas Schlimmes passiert wäre.“

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr