Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Substanz war ungefährlich

Wolfsburg-Westhagen Substanz war ungefährlich

Der Feuerwehr-Einsatz am Donnerstagabend in Westhagen gibt Polizei und Feuerwehr Rätsel auf: Feuerwehrleute hatten dabei das Schädlingsbekämpfungsmittel Calciumcarbid offen auf einem Rasen in der Halleschen Straße gefunden (WAZ berichtete) - „dabei wird dieses Mittel nur unter der Erde verwendet“, sagt Manuel Stanke, Chef der Berufsfeuerwehr.

Voriger Artikel
Kein Einzelfall: Am ASG herrscht Lehrermangel
Nächster Artikel
Bündnis für Familie: Neue Image-Broschüre

Einsatz in Westhagen: Feuerwehrleute machten Calciumcarbid mit Wasser unschädlich - es stank fürchterlich.

Quelle: Photowerk (gg)

Calciumcarbid könne man im Handel kaufen, berichtete Stanke gestern der WAZ. „Man kennt es auch unter Begriffen wie ‚Maulwurfgas‘ oder ‚Mäusegas‘“, so der Experte. Man verwende es unter der Erde, etwa in Maulwurfshügeln oder Mäusebauten. „Aber nicht auf dem Rasen oder direkt auf Erde“, so Stanke. „Das Mittel reagiert auf Feuchtigkeit, dann stinkt es.“ Genau so ist es auch gewollt: Der üble Geruch soll Maulwürde und Wühlmäuse vertreiben. Bei normalem Gebrauch sei es ungefährlich. So steht es auch auf der Homepage des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit.

Auch Sven-Marco Claus, Sprecher der Polizei Wolfsburg, steht vor einem Rätsel: „Ich habe ja schon viel erlebt in Wolfsburg. Aber nicht, dass jemand Calciumcarbid auf den Rasen schüttet.“ Noch wisse man aber nicht, wer es dort hingekippt habe.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Stinkende Substanz löst Feuerwehreinsatz aus

Großeinsatz der Berufsfeuerwehr gestern Abend in der Halleschen Straße 18 b in Westhagen: Bürger meldeten eine verdächtig stinkende Substanz auf dem Rasen.

mehr
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg