Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Sturmtief Mike wütet über Wolfsburg

Wolfsburg Sturmtief Mike wütet über Wolfsburg

Sturmtief „Mike“ hat Wolfsburg in der Nacht zu gestern ordentlich durch einander geschüttelt. Bis Mittag kam es zu Verzögerungen im Bahnverkehr, die Feuerwehr rückte zu mehreren Einsätzen aus. Am Klinikum war eine Buche auf einen Opel gestürzt - Totalschaden!

Voriger Artikel
Freundin erstochen: Der Prozess beginnt
Nächster Artikel
Theater: Das Eschenholz-Furnier strahlt wieder im satten Glanz

Sturmtief Mike fegte über Wolfsburg: Am Klinikum stürzte ein Baum auf ein Auto.

Quelle: Foto: Hensel

Ein Notarzt hatte den Vorfall auf der Sauerbruchstraße beobachtet und die Berufsfeuerwehr gerufen. Die rückte mit sechs Mann an und zerteilte die mächtige Weißbuche mit Motorsägen. Übrig blieb ein Totalschaden am geparkten Opel Astra, Einsatzleiter Sören Hambrock: „Ein Glück, dass niemand in dem Fahrzeug saß.“

Um Mitternacht waren die Freiwilligen Feuerwehren Fallersleben und Vorsfelde mehrfach ausgerückt. In der Ziegeltrifft war die Absperrung einer Baugrube fortgefegt worden, in der Viehtrift ein Baum auf der Straße gelandet (beides Fallersleben). Vor dem Toom-Baumarkt hatte der Sturm ein Trampolin auf die Straße geweht, in der Carl-Grete-Straße drohte eine Satellitenschüssel von einem Privathaus zu fallen, mitten auf dem Promilleweg landete ein Baum auf der Fahrbahn, ein Auto stieß dagegen - zum Glück nur Blechschaden (alles Vorsfelde). Am Schillerteich knickte der Sturm eine große Pappel um, der Baum landete auf dem Weg, der gesperrt wurde. Heute werden zwei weitere Pappeln aus Sicherheitsgründen gefällt.

Probleme bereitete das Unwetter auch der Bahn. Auf mehreren Strecken hatten Bäume Schäden an Oberleitungen verursacht - betroffen war unter anderem die Strecke zwischen Berlin und Wolfsburg. Bis gegen Mittag wurden ICEs und ICs über Wittenberge und Stendal umgeleitet. Für Fahrgäste bedeutete das Verspätungen von bis zu 100 Minuten.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg