Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Studie: Wolfsburg ist Parfüm-Hauptstadt

Porschestraße Studie: Wolfsburg ist Parfüm-Hauptstadt

Bei Parfümerien und Drogerien ist die Porschestraße nicht zu schlagen: Mit zwölf Geschäften ist die Wolfsburger Fußgängerzone in dieser Einzelhandelsbranche laut einer Untersuchung des Immobilienunternehmens Brockhoff & Partner die Top-Adresse aller Einkaufsmeilen in Deutschland.

Voriger Artikel
Festival: 10.000 Schüler in der Autostadt
Nächster Artikel
Südafrika-Tag: WAZ und Autostadt verschenken Freikarten für Aktionen

Parfüm: Hier ist die Porschestraße Spitze!

Quelle: Archiv

Insgesamt gibt es 136 Geschäfte in der Porschestraße, die vor allem eine Oase der schönen Düfte ist: Mit zwölf Geschäften ist die Parfümerie- und Drogeriedichte so hoch wie in keiner anderen großen deutschen Einkaufsstraße.
Die Porschestraße ist aber auch ein Paradies für Technikfans: Mit 15 Geschäften im Bereich Mobilfunk/Elektro landete die Einkaufsmeile der VW-Stadt bundesweit auf dem dritten Rang. Mit 17 Angeboten in der Branche Gastronomie/Fast-Food hat die Porschestraße einen Platz in den Top-Ten knapp verfehlt.
Weitere Branchen: In der Porschestraße gibt es laut der Studie neun Schmuckgeschäfte, Juweliere und Optiker, fünf Bäcker, fünf Geschäfte aus dem Bereich Heim/Haus und Einrichtung, vier Schuhgeschäfte sowie ein Büchergeschäft.
Die Porschestraße gilt als einzige Einkaufsstraße in Wolfsburg mit 1A-Lage. Von allen 136 Geschäften werden 66 von einem Inhaber geführt, bei 70 Geschäften handelt es sich um Filialen größerer Einzelhandelsketten. Der Filialisierungsgrad in der Porschestraße liegt mit 51,5 Prozent etwa im bundesweiten Durchschnitt von 55 Prozent. In der Studie nicht berücksichtigt wurde die City-Galerie.

htz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr