Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Strom-Panne: Weiter Probleme

Nach dem großen Blackout Strom-Panne: Weiter Probleme

Die Folgen der riesigen Strom-Panne waren in Wolfsburg auch gestern noch zu spüren. In vielen Geschäften gab es Probleme mit der Technik, nachdem ein Defekt im VW-Stromnetz am Dienstagmorgen für einen Stromausfall in weiten Teilen der Stadt gesorgt hatte.

Voriger Artikel
Junkie in Entziehungsanstalt eingewiesen
Nächster Artikel
Disco-Gäste misshandelt: Türsteher ein Schläger?

Ärgerlich: Nach dem Stromausfall funktionierten auch gestern bei Zweirad Schael mehrere Kassen nicht.

Quelle: Hensel

Bei der Dresdner Bank in der Heinrich-Nordhoff-Straße standen noch bis gestern Mittag die Geldautomaten still, auch die Drucker für Kontoauszüge funktionierten nicht – viele Kunden waren überrascht. „Es hat einen Router-Ausfall gegeben“, sagte Banksprecher Thomas Kleyboldt.
Bei Zweirad Schael in der Kleiststraße stehen seit dem Stromausfall zwei von drei Kassen still – vermutlich gab es einen Kurzschluss, als der Strom wieder da war. Ersatzteile sind vor Ort nicht vorrätig. „Das ist sehr ärgerlich, denn wir haben Saison. Die Kunden müssen jetzt an der Kasse länger warten“, sagt Geschäftsführer Georg von Cramer.
Die komplette Kernstadt war nach einer Störung im Hochspannungsnetz von VW am Dienstag von 6.32 bis 6.41 Uhr ohne Strom – 45.000 Haushalte waren betroffen (WAZ berichtete). Bei VW gab es danach einen stundenlangen Produktionsausfall.

htz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr