Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Strohpresse brennt: Feuerwehren im Einsatz
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Strohpresse brennt: Feuerwehren im Einsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:30 02.08.2015
Einsatz in Almke: Freiwillige Feuerwehren löschten eine Presse und Strohballen. Außerdem brannte das Stoppelfeld auf einer Fläche von 400 Quadratmetern. Quelle: Photowerk (he)
Anzeige

Ein Landwirt hatte gestern Stroh gepresst, dabei lief die Presse gegen 15.20 Uhr so heiß, dass sie in Brand geriet. Aber nicht nur die Maschine fing Feuer, auch drei Strohballen und das Stoppelfeld auf einer Fläche von rund 400 Quadratmetern brannten auf einmal lichterloh.

Die Feuerwehren zogen die Strohballen auseinander und löschten das Stroh dann ab. Damit sich das Feuer nicht weiter ausbreitete, grubberte der Landwirt das Feld, so lockerte er den Boden auf. „Der Landwirt hat genau richtig reagiert“, betonte Jan Müller von der Freiwilligen Feuerwehr Almke.

Damit genügend Wasser vor Ort war, richteten die Wehren einen Pendelverkehr mit den Tanklöschfahrzeugen ein.

syt

Das ist dreist: Ein Unbekannter wollte auf dem Hohenstein in der Nacht zu Sonntag einem VfL-Anhänger den Fanschal klauen. Weil das nicht klappte, riss er dem 43-Jährigen zuerst die Brille von der Nase, die er gegen den Schal eintauschen wollte. Als das auch nicht klappte, schlug und trat er den Mann.

02.08.2015

Der Sieger bei der Oldtimer-Benefizrallye von Portugal nach Wolfsburg steht fest: Das Team Käfer mit Extremsportler Joachim Franz und Pilot Stef Scheepers siegte in der sportlichen Wertung knapp vor dem Team Ente mit Jean-Guy Passebois und Klaus-Dieter Leis.

02.08.2015

Das ist schade: Mitten in der Urlaubs- und Ferienzeit kann das beliebte Golf-Bähnle nicht seine Stadtrundfahrten fahren. Grund: Es wird repariert.

01.08.2015
Anzeige