Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Streitschlichter krankenhausreif geschlagen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Streitschlichter krankenhausreif geschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 28.08.2017
Schlägerei im Kaufhof: Ein 42-Jähriger, der versuchte einen Streit zu schlichten, wurde am Sonntagmorgen schwer verletzt. Quelle: Archiv
Wolfsburg

Nach bisherigem polizeilichem Kenntnisstand gerieten gegen 03.30 Uhr ein 27 Jahre alter Mann und mehrere ihm unbekannte Personen vor einer Gaststätte in einen Streit. Schlichtungsversuche Umherstehender und des 42-Jährigen missglückten und der Streit eskalierte.

Der 42-Jährige flüchtete ins Lokal, wo er von den Unbekannten verfolgt und durch Schläge und Tritte schwer verletzt wurde. Danach flüchteten die Unbekannten. Der 42-Jährige musste mit einem Rettungswagen ins Wolfsburger Klinikum verbracht, wo er stationär aufgenommen wurde.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise zur Tat oder möglichen Tätern geben können. Hinweise an die Polizei in Wolfsburg , Rufnummer: 05361/4646-0.

ots

Am Samstagnachmittag kam es auf der Schulenburgallee an der Einmündung zur Allerstraße zu einem Auffahrunfall. Ein stark alkoholisierter 54-jähriger Wolfsburger hatte zu spät reagiert und war auf einen 20-jährigen Golf-Fahrer aufgefahren. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem 54-Jährigen einen Wert von 2,16 Promille.

28.08.2017

Junge Bands der Wolfsburger Musikschule präsentierten im Hallenbad ihr Können. Dabei ging es auch um die Performance auf der Bühne.

28.08.2017

Auf eine musikalische Reise durch die Zeit ging der Chorleiter und Vorsitzende Patriz Brünsch gemeinsam mit seinen Männern und dem Publikum. Mehr als 150 Zuhörer kamen zum Konzert in den Föhrenkrug und erklatschten sich mehrere Zugaben.

30.08.2017