Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Streitschlichter krankenhausreif geschlagen

Streit im Kaufhof eskaliert Streitschlichter krankenhausreif geschlagen

Am frühen Sonntagmorgen kam es zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen mehreren Beteiligten vor einem Lokal in der Straße Kaufhof, in dessen Verlauf ein 42 Jahre alter Mann schwer verletzt wurde.

Voriger Artikel
Auffahrunfall - Mann war mit 2,16 Promille unterwegs
Nächster Artikel
Theater: Neue Spielzeit mit vielen Programmhighlights

Schlägerei im Kaufhof: Ein 42-Jähriger, der versuchte einen Streit zu schlichten, wurde am Sonntagmorgen schwer verletzt.

Quelle: Archiv

Wolfsburg. Nach bisherigem polizeilichem Kenntnisstand gerieten gegen 03.30 Uhr ein 27 Jahre alter Mann und mehrere ihm unbekannte Personen vor einer Gaststätte in einen Streit. Schlichtungsversuche Umherstehender und des 42-Jährigen missglückten und der Streit eskalierte.

Der 42-Jährige flüchtete ins Lokal, wo er von den Unbekannten verfolgt und durch Schläge und Tritte schwer verletzt wurde. Danach flüchteten die Unbekannten. Der 42-Jährige musste mit einem Rettungswagen ins Wolfsburger Klinikum verbracht, wo er stationär aufgenommen wurde.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise zur Tat oder möglichen Tätern geben können. Hinweise an die Polizei in Wolfsburg , Rufnummer: 05361/4646-0 .

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr