Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Streetfood-Karawane ist wieder in Wolfsburg
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Streetfood-Karawane ist wieder in Wolfsburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 24.10.2017
Kulinarische Reise: Die Streetfood-Karawane macht vom 3. bis 5. November Station in der Wolfsburger Fuzo. Quelle: Gero Gerewitz
Anzeige
Wolfsburg

Nachschlag für Wolfsburg: Die Streetfood-Karawane kommt wieder in die Fußgängerzone. Vom 3. bis 5. November können sich Feinschmecker „rund um den Globus futtern“, versprechen die Veranstalter. Im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags kooperieren sie dabei mit der Wolfsburg Marketing (WMG).

Geöffnet sind die Stände mit internationalen Spezialitäten am Freitag und Samstag von 11 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Da werden Burger gebrutzelt, Burritos gefüllt oder Waffeln gebacken. Bio, Fairtrade und Nachhaltigkeit haben sich die Anbieter dabei auf die Fahnen geschrieben. Veranstalter des Streeetfood-Events sind der Verein „people welcome“ und „Street Food Events“. Und der Hintergrund-Gedanke geht laut Pressemitteilung weit über das reine Angebot von kulinarischen Spezialitäten hinaus. „Integration praktisch leben“ lautet der Grundsatz. „Wie wir in der Vergangenheit erfahren haben, lässt sich über das Essen eine wunderbare Verbindung zwischen den Kulturen herstellen. Essen verbindet die Menschen und hilft Ressentiments abzubauen“, so Sprecherin Maraike Böhme. Über die Street Food Events generiere der Verein den Großteil seiner finanziellen Mittel, um Menschen zu unterstützen, die auf der Flucht vor Krieg oder politischer Verfolgung nach Deutschland gekommen sind.

Von Redaktion

Wer sich selbstständig machen will, hat viele Fragen. Antworten will die Start-up-Börse liefern, die die IHK und weitere Partner am 3. November auf dem Innovationscampus der Wolfsburg AG veranstalten.

24.10.2017

Die Teilnehmer tragen Texte zu Themen aus Welt der Digitalisierung vor: Das Kulturzentrum Hallenbad und die Volkswagen Group IT Services veranstalten den ersten Digital Slam.

24.10.2017
Stadt Wolfsburg Von Eisshow bis Weihnachtsmarkt - Autostadt wird zur Winterwelt

Die Autostadt verwandelt sich wieder in eine zauberhafte Winterwelt: Am 1. Dezember starten in dem automobilen Themenpark in Wolfsburg wieder die Winterinszenierung – mit zahlreichen Highlights.

24.10.2017
Anzeige