Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Straßensperrung in der Innenstadt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Straßensperrung in der Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:11 27.04.2018
Kleiststraße: Hier saniert die Stadt die Straßendecke, deshalb finden Sperrungen statt. Quelle: Archiv
Wolfsburg

Achtung Autofahrer – es gibt Straßensperrungen in der Wolfsburger Innenstadt: Am Mittwoch, 2. Mai, bis voraussichtlich Donnerstag, 3. Mai, wird die Kleiststraße zwischen den Einmündungen Kantallee und Schillerstraße in Fahrtrichtung Stadtmitte gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Auch Busse fahren dann anders.

Grund der Sperrung: Die Stadt lässt in diesem Bereich die Straßendecke sanieren.

Die Linie 211 und die VLG Linie 180 fährt an den beiden Tagen nicht über die Kleiststraße, sondern über die Goethestraße. Die Bushaltestelle „Berufsschulzentrum“ kann, in diesem Zeitraum, nicht angefahren werden, dafür werden die Haltestellen „Lönsstraße“ und „Kaufhof“ bedient.

Von der Redaktion

Stadt Wolfsburg Sommerfestival in der Autostadt - Artisten, Riesenrutschen und Waterbuggys

Zum Sommerfestival verwandelt sich die Autostadt vom 18. Juli bis 26. August in eine Erlebnislandschaft: Riesenrutschen und Airtramps bieten Action, für Spaß im Hafenbecken sorgen Elektro-Waterbuggys und auf der schwimmenden Insel „Cool Summer Island“ können sich Besucher erholen. Und: Es gibt auch wieder Artistik und Akrobatik im Zirkuszelt.

27.04.2018

Es tut sich einiges in den Hellwinkel-Terrassen: Nach Ende der kalten Jahreszeit beginnen an vielen Stellen neue Aktivitäten auf Baustelle. Ab dem 3. Mai starten wieder die Info-Touren.

27.04.2018

Gewalt gegen die Feuerwehr oder Gewalt gegen Polizeibeamte – die tätlichen Übergriffe auf Rettungs- und Einsatzkräfte sind mittlerweile trauriger Alltag. Auch in Wolfsburg. Polizei und Klinikum Wolfsburg setzen auf ein besonderes Deeskalations- und Sicherheitstraining.

29.04.2018