Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -6 ° Sprühregen

Navigation:
Straßen gesperrt: Public-Viewing und Autokorso

Wolfsburg Straßen gesperrt: Public-Viewing und Autokorso

Am Pokal-Wochenende kommt es wegen des Public Viewing und des Empfangs für die Mannschaft zu Sperrungen in der Innenstadt. Autofahrer (und Anlieger) müssen zum Teil mit erheblichen Behinderungen rechnen.

Voriger Artikel
Kupferkabel gestohlen: 8000 Euro Schaden
Nächster Artikel
Pokal-Party: Stadt erwartet bis zu 40.000 Fans

Autokorso durch die City: Für das Public-Viewing und den Empfang der Mannschaft werden zahlreiche Straßen gesperrt.

Quelle: Photowerk (bas/Archiv)

Rund um das Rathaus: Die Rathausstraße ist ab Bebelstraße bis Sonntagabend voll gesperrt. Die Pestalozziallee ist bis zum Sonntagabend von der Schillerstraße bis zur Rathausstraße voll gesperrt. Die Schillerpassage darf nur von Anliegern befahren werden.

Nordkopf: Für den Autokorso der Mannschaft am Sonntag wird der gesamte Nordkopf ab 9 Uhr gesperrt. Dies betrifft folgende Straßen: Willy-Brandt-Platz ab Bahnhof in Fahrtrichtung Osten, An der Vorburg ab Parkhaus Phaeno in Fahrtrichtung Süden, Heßlinger Straße ab Zufahrt zum Tunnel in Fahrtrichtung Bahnhof sowie ab der Alessandro-Volta-Straße in Fahrtrichtung Norden. Die Heinrich-Nordhoff-Straße wird ab dem neuen Mélia-Hotel auf dem Tunnel in Fahrtrichtung Osten gesperrt.

Korso-Strecke: Die Korso-Strecke wird ab 13 Uhr voll gesperrt. Betreffen wird dies die Poststraße ab August-Horch-Passage, die Kleiststraße ab August-Horch-Passage in Fahrtrichtung Osten, die Alessandro-Volta-Straße ab Zollhausstraße in Fahrtrichtung Süden, die Rothenfelder Straße aus der Kolpingstraße kommend, die Rothenfelder Straße ab Berliner Ring sowie ab Rothenfelder Markt in Fahrtrichtung Westen (für die Anlieger des Rothenfelder Marktes). Die Rothenfelder Straße wird ab Zufahrt zur Friedrich-Ebert-Straße gesperrt; in der Friedrich-Ebert-Straße werden alle Anliegerstraßen gesperrt: Kettelerstraße, der Suhlgarten, Mühlenpfad, Windthorststraße, Stresemannstraße und Fichtestraße. Zudem wird die Friedrich-Ebert-Straße ab Zufahrt Bebelstraße in Fahrtrichtung Norden gesperrt und die Bebelstraße komplett bis zur Rathausstraße am Kunstmuseum. Auf die Bebelstraße mündend, sind auch die Kurze Straße und der Rathenauplan voll gesperrt.

Anwohner: Während des Autokorsos ist das Ausfahren auch für Anlieger nicht möglich. Rettungswagen und sonstige Einsatzfahrzeuge werden jedoch passieren können.

Halteverbote: Auf der Autokorso-Strecke werden am Sonntag zahlreiche Halteverbote eingerichtet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater" im Theater Wolfsburg.

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr