Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Steimker Gärten: Zulässige Größe für Einzelhandel soll erhöht werden
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Steimker Gärten: Zulässige Größe für Einzelhandel soll erhöht werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 18.09.2017
Neubaugebiet Steimker Gärten: Die zulässige Größe für Einzelhandelsfläche soll erhöht werden – von ursprünglich 800 auf 1200 Quadratmeter. Quelle: Matthias Leitzke
Anzeige
Wolfsburg


Mit der neuen Regelung komme man einem ausdrücklichen Wunsch des dortigen Investors VW Immobilien nach, erklärte Geschäftsbereichsleiter Peter Albrecht – VWI baut dort nicht nur selbst, sondern entwickelt das gesamte Quartier mit geplanten 1250 Wohneinheiten. Damit der größere Supermarkt tatsächlich erlaubt werde, müsse VWI aber die weitgehende Vermarktung der Wohneinheiten belegen und durch ein Verträglichkeitsgutachten nachweisen, dass keine negativen Auswirkungen auf bestehende Nahversorgungsstrukturen im südöstlichen Stadtgebiet zu befürchten seien.

Um den größeren Supermarkt zuzulassen, will sich die Stadt auf ihr Nahversorgungskonzept berufen, das dann die gesamten geplanten Neubaugebiete im östlichen Stadtgebiet betrachtet – Nahversorgung nicht mehr nur für die Steimker Gärten, sondern darüber hinaus. Prokurist Jens Hofschröer von der WMG gab den Politikern zu verstehen, dass andernfalls VWI auch kaum einen Nahversorger für das Gebiet werde an Land ziehen können: „1200 Quadratmeter gelten heute als Einstiegsgröße für einen Lebensmittelmarkt“ – von einer geringeren Fläche seien Investoren „schwer zu überzeugen“.

Von Ulrich Franke

Ein großer Laufvogel sorgt seit Ende August für Aufsehen in der Wolfsburger Umgebung. Lange war von einem Emu die Rede, jetzt steht fest: Es ist ein Nandu. Der Besitzer ist ausgemacht, aber der Vogel selbst ist einfach nicht zu fassen.

16.09.2017
Stadt Wolfsburg „Echte Körper“ in Fallersleben - Ausstellung mit toten Menschen

Die Toten kommen nach Fallersleben. Allerdings keine Zombies, sondern die Ausstellung „Echte Körper“ mit menschlichen Leichen und Organen. Zu sehen vom 5. bis 10. Oktober.

18.09.2017

Nach der Bundestagswahl am Sonntag, 24. September, wird es drei Wochen später erneut spannend: Am 15. Oktober findet in Niedersachsen die vorgezogene Landtagswahl statt. Der Kreiswahlausschuss befasste sich am Freitag in öffentlicher Sitzung im Wolfsburger Rathaus mit den Wahlvorschlägen für den Wahlbezirk 7.

28.09.2017
Anzeige