Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Steimker Berg: Ehepaar verscheucht Einbrecher

Zeugen gesucht Steimker Berg: Ehepaar verscheucht Einbrecher

Ein aufmerksames Ehepaar verhinderte  Schlimmeres: Die beiden Wolfsburger (39/37) verscheuchten einen unbekannten Einbrecher, der am Mittwochabend in ein Wohnhaus im Ahornweg (Steimker Berg) eingestiegen war.

Voriger Artikel
Busfahrerstreik am Freitag: Notfallplan veröffentlicht
Nächster Artikel
TV-Star „Froonck“ kommt zur Hochzeitsmesse im Ritz-Carlton

Während das Paar im Obergeschoss TV schaute, stieg im Untergeschoss ein Einbrecher ein.

Quelle: Archiv

Wolfsburg. Das Paar hatte im Obergeschoss ihres Hauses Fernsehen geschaut.

Gegen 21.10 Uhr waren Geräusche aus dem Erdgeschoss zu hören. Der 39-jährige Mann ging daraufhin ins untere Geschoss, das scheuchte wohl den Einbrecher auf, der daraufhin vom Tatort flüchtete. Wohin er flüchtete ist unbekannt, womöglich war er mit einem Fahrrad unterwegs.

Um in das Haus zu gelangen, hatte der Täter ein Fenster im Wohnzimmer gewaltsam geöffnet. Dadurch fiel ein Gegenstand von der Fensterbank, das den Krach verursachte, den  das Ehepaar gehört hatte.

Hinweise dazu bitte an die Polizei in Wolfsburg unter 05361-46460 .

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr