Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Start für Arbeiten an Nordhoff-Straße
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Start für Arbeiten an Nordhoff-Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:08 18.06.2018
So kennt man die Heinrich-Nordhoff-Straße: Die vielen Macken verschwinden bis Anfang August. Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Wolfsburg

Jahrelang haben Autofahrer die Sanierung der Heinrich-Nordhoff-Straße herbeigesehnt. 2017 hat die Stadt den ersten Abschnitt in Schuss gebracht, am Montag begannen die Arbeiten auf dem nächsten Teil. Dort stehen zunächst ein paar Vorbereitungen an, ab 25. Juli müssen sich Autofahrer auf Behinderungen einstellen.

Neue Fahrbahndecke von der Grauhorst- bis zur Saarstraße

Die Nordhoff-Straße soll von der Grauhorst- bis zur Saarstraße eine neue Fahrbahndecke bekommen. So sieht der Zeitplan für die 1,5 Millionen Euro teuren Arbeiten aus: Seit Montag laufen Vorbereitungen vor Ort. Vom 25. bis zum 27. Juni bringt die Stadt provisorische Befestigungen im Mittelstreifen für die geplante Verkehrsführung auf. Die Erneuerung der Fahrbahn soll vom 28. Juni bis 8. August stattfinden. Bis 10. August soll die Baustelle wieder komplett abgebaut sein.

Der Plan: Zeitweise wird es als Ausgleich für die gesperrte Straße (rot) eine Umleitung (grün) geben. Quelle: Stadt Wolfsburg

Während der Arbeiten „werden einige Abschnitte halbseitig gesperrt und der Verkehr wird einspurig an der Baustelle vorbei geführt“, kündigt Stadtsprecher Ralf Schmidt an. Begonnen wird auf der Südseite der Nordhoff-Straße (Fahrtrichtung Osten). Die Fahrbahn wird von Grauhorststraße bis westlich der Saarstraße ab 28. Juni gesperrt. Der Verkehr wird über die nördliche Fahrbahn geführt und auf eine Spur je Fahrtrichtung eingeengt. Zeitweise wird das Autohaus nur über die Saarstraße erreichbar sein, der Kleingartenverein Sonnenschein gar nicht. Vom 9. bis 13. Juli wird die Baustelle auf den Knotenpunkt Saarstraße/Oststraße ausgeweitet, das bringt diverse Einschränkungen mit sich.

Stadt schildert Umleitungen aus

Zwischen 16. und 27. Juli erfolgt der Ausbau im nördlichen Knotenpunkt und der nördlichen Fahrbahn in Fahrtrichtung Westen. Auch hier wird nicht mehr die Fahrt in jede Richtung möglich sein. Die Oststraße wird in diesem Zuge sogar voll gesperrt. Zeitweise ist der Kleingartenverein Westersiek nicht erreichbar. Wo es möglich ist, schildert die Stadt Umleitungen aus.

Von der Redaktion

Ein frenetisch applaudierendes Publikum am Schluss und Comedy von allererster Güte: Der Venezianer Ennio Marchetto befasste sich auch mit dem Dieselskandal bei VW.

18.06.2018

Rund 1600 Fußballfans sahen sich das erste WM-Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Mexiko am Sonntag im Hallenbad an. Am Ende feierten die etwa 50 Mexikaner unter ihnen fröhlich und ausgelassen. Auch im Kaufhof war Public Viewing angesagt.

17.06.2018

Kurzweiliger Spaß mit unterschiedlichen Arten von Schläuchen: Damit traten die Chapertons am Samstag auf der Internationalen Sommerbühne am Schloss auf.

17.06.2018
Anzeige