Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Starke Flugshows im Phaeno
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Starke Flugshows im Phaeno
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:36 01.09.2014
Spektakulär: Im Phaeno gab es am Wochenende Flugobjekte aller Art zu bewundern. Quelle: Manfred Hensel
Anzeige

Kleinstflugzeuge, Mini-Zeppeline, Hubschrauber und Saalflugmodelle flogen an diesem Wochenende in der Flugzirkus-Show über die Besucher im Krater des Phaeno hinweg. Organisator des Erlebniswochenendes war Davy Champion: „Wir wollen die Faszination ‚Fliegen‘ mit einem vielseitigen und unterhaltsamen Programm erlebbar machen.“

Der Aero-Club Wolfsburg, der am nächsten Sonntag in Sülfeld einen Tag der offenen Tür veranstaltet, stellte im Krater des Phaeno Hubschrauber, Flächenflieger und Slow-Flyer vor. „Die ganz großen Modelle konnten wir aus Platzgründen leider nicht zum Einsatz bringen“, so Club-Mitglied Finn Olsen. Unter den Modellflugzeugen fanden sich unter anderem von Hand zusammengesetzte Objekte im Wert von rund 10.000 Euro. Die Flugshows zu jeder halben Stunde waren stets gut besucht und begeisterten das Publikum.

Auch für Kinder bot das Phaeno an diesem Wochenende eine tolle Aktion an: Unter Anleitung der Mitarbeiter bastelten sie eigene Flugobjekte; ob Fallschirme aus einfachen Hausmitteln, Motiv- Hubschrauber oder ein CD-Gleiter blieb ihnen selbst überlassen. Die Kinder waren begeistert: „Es macht sehr viel Spaß“, schwärmte etwa Besucherin Ann-Sophie Kaußel. 

mjs

Boogie, Swing und Oldtime Jazz: Die Musiker des Old Fashion Swingtett aus Lehrte sorgten am Samstag wieder für heitere Stimmung beim Jazz & More-Fest auf dem Hugo-Bork-Platz. Es war das vorletzte Konzert dieser Reihe.

03.09.2014

Auf eine ganz neue Bühne wagten sich jetzt die drei Schauspielerinnen Katharina Schubert, Esther Schweins und Dennenesch Zoudé: Sie nahmen im Autostadt-Team an der Young- und Oldtimer-Rallye Hamburg-Berlin Klassik teil. Und sie hatten eine Menge Spaß dabei.

03.09.2014

Rund um die Partie des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg gegen Eintracht Frankfurt (2:2) am Samstagnachmittag registrierte die Polizei wieder einige Straftaten. „Insgesamt war es ein aber ein ruhiger Nachmittag für uns“, sagte Einsatzleiter Thorsten Kühl.

31.08.2014
Anzeige