Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Stark: 2,2 Millionen Besucher in Autostadt

Wolfsburg Stark: 2,2 Millionen Besucher in Autostadt

2014 war ein ganz starkes Jahr für die Autostadt: Mit 2,226 Millionen Besuchern und 166.488 Fahrzeugauslieferung kann die Autostadt das drittbeste Ergebnis ihrer Geschichte verbuchen. Und: Im vergangenen Jahr wurde der 30-millionste Besucher seit der Eröffnung im Jahr 2000 begrüßt.

Voriger Artikel
Nach Injoy-Feuer: Wieder Kurse und Hotline
Nächster Artikel
Sprayer gefasst

Die Wolfsburger Autostadt: Das vergangene Jahr war mit 2,2 Millionen Besuchern besser besucht als im Vorjahr; es gab auch deutlich mehr Fahrzeugauslieferungen (166.488) als 2013.

Quelle: Archiv

Geschäftsführer Otto-Ferdinand Wachs ist stolz auf diese Zahlen: „Damit haben wir einen echten Meilenstein gesetzt. Diese Ergebnisse geben uns Rückenwind für unser Jubiläumsjahr, unsere Gäste können sich schon heute auf einen besonderen Sommer in der Autostadt freuen.“ Die Autostadt feiert in diesem Jahr 15-jähriges Bestehen.

Die Zahlen im Einzelnen: Das Jahresergebnis liegt bei 2,226 Millionen Gästen (2013: 2,166 Millionen). Die Autostadt lieferte 166.488 Autos aus, das sind 6258 mehr als 2013 (160.230). Zu den Movimentos-Festwochen kamen 30.000 Besucher, die Auslastung lag bei 98 Prozent. Zur Sommerinszenierung mit den beliebten Wasserspielen kamen mehr als eine halbe Million Menschen (537.000) in die Autostadt. Erfreulich: Allein im September strömten 207.000 Gäste zu den Veranstaltungen in den Erlebnis-Park. Damit war der September 2014 der besucherstärkste in der Geschichte der Autostadt. Wachs: „Die Verlängerung der Öffnungszeiten im Sommer war ein Erfolg. Dieses Konzept werden wir ausbauen.“

Die Winterinszenierung mit Weihnachtsmarkt und Eisshows lockte insgesamt 345.000 Gäste an (bis zum 4. Januar). Und das Ritz-Carlton, das im vergangenen Jahr neugestaltet wurde, konnte eine Auslastung von 69,5 Prozent verbuchen.

jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände