Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Stahl Mutti Fruchtzwerge?

Gericht Stahl Mutti Fruchtzwerge?

Hat sie es schon wieder getan? Eine 30-jährige Afrikanerin musste sich gestern vor dem Amtsgericht verantworten, weil sie in einem Rewe-Markt in Fallersleben Lebensmittel gestohlen haben soll.

Die Frau war erst am 1. März wegen ähnlicher Delikte zu einem halben Jahr Gefängnis mit Bewährung verurteilt worden – laut Anklage soll sie nur rund drei Wochen später wieder zugelangt haben.

Frühlingsrollen, Fruchtzwerge, Ketchup, Brühwürfel – diese und weitere Lebensmittel soll die Mutter zweier Kinder eingesteckt haben. Als ein Detektiv sie ansprach, habe die 30-Jährige ihm die Waren vor die Füße geworfen. Dann soll sie versucht haben, aus dem Markt zu flüchten.

Der Prozess platzte gestern, weil die Angeklagte nicht vor Gericht erschien. Ihr Verteidiger legte aber einen Kassenzettel vor, der belegen soll, dass die 30-Jährige die Lebensmittel in einer anderen Rewe-Filiale vor dem angeblichen Diebstahl gekauft habe. Dummerweise ist aber auf der Bon-Kopie weder die Uhrzeit noch der Tag zu lesen, an dem die Waren gekauft wurden.

Nun muss der Fall neu aufgerollt werden. Und damit die Angeklagte auch zum nächsten Termin im Gericht erscheint, soll sie von der Polizei vorgeführt werden.

bm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr