Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Städteranking: Wolfsburg belegt Platz eins
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Städteranking: Wolfsburg belegt Platz eins
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:47 22.02.2016
Bestnoten in Sachen Wirtschaftsstruktur: Beim bundesweiten Städteranking belegt Wolfsburg Platz eins. Quelle: Archiv
Anzeige

Wolfsburg erreichte im Ranking 74,5 von 100 möglichen Punkten. Auf den Plätzen zwei und drei landeten Dingolfing-Landau (BMW-Sitz) mit 70,8 und Regensburg mit 66 Punkten. „Das sind schon wirklich große Abstände“, sagt Hanno Kempermann, Leiter Branchen und Regionen bei dem Kölner Institut.

Die Wissenschaftler haben für ihr Ranking eine ganze Reihe von Indikatoren ausgewertet – wie die Steuerkraft der Gemeinden, die Dynamik im Gewerbe mit Zu- oder Weggang von Arbeitskräften, den Gewerbesteuer-Hebesatz (Kempermann: „Je höher der Hebesatz, desto geringer die Dynamik“) sowie den Anteil „wissensintensiver“ Dienstleitungen, also der Anteil hoch qualifizierter Beschäftigter.

Außer dieser Wirtschaftsstruktur hat das Institut auch den Arbeitsmarkt sowie die Lebensqualität in den deutschen Städten untersucht, daraus auch ein Gesamt-Ranking erstellt. Diese Ergebnisse sollen erst im März vorgestellt werden – es wäre keine große Überraschung, wenn Wolfsburg auch im Gesamtranking ganz weit vorne landet.

fra

+ + + Dieser Text wurde aktualisiert + + +

Ein neues Gutachten attestiert positive Effekte für die Region durch den Bau der A 39 zwischen Wolfsburg und Lüneburg. Bei der Erstellung hatte das CIMA Institut für Regionalwirtschaft die Argumente der Gegner des Baus untersucht und die Ergebnisse in fünf Themenbereichen zusammengefasst. Gestern wurde die Studie vorgestellt.

22.02.2016

Wolfsburg. Das war ein bilderbuchmäßiger Verlauf für den Bilderbuchsonntag: Fünf Stunden lang eroberten Kinder im Kita- und Grundschulalter mit ihren Eltern oder Goßeltern das Alvar-Aalto-Haus. Überall gab‘s etwas zu entdecken.

24.02.2016

Wolfsburg. Gleich drei VW-Golf waren am Freitagabend gegen 22.30 Uhr in einen Unfall auf der Berliner Brücke verwickelt. Ein Kind (8), das laut Polizei als Beifahrer mit im Auto des 21-jährigen Unfallverursachers saß, wurde mit leichten Verletzungen von einem Rettungswagen ins Klinikum gebracht.

21.02.2016
Anzeige