Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Stadtmitte: Tiefgarage und Radwege geplant
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Stadtmitte: Tiefgarage und Radwege geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 25.01.2014
Zukunftsplanungen im Ortsrat Mitte: Die Umgestaltung des Robert-Koch-Platzes und Vorbereitungen für eine Tiefgarage am Meckauer Weg (kl. Bild) waren gestern Thema der Sitzung. Quelle: Fotos: Hensel
Anzeige

Bei zwei Enthaltungen stimmte der Ortsrat für die Gestaltung der Schillerstraße Nord mit Radwegen an beiden Seiten (WAZ berichtete). Dafür werden die Bushaltestellen verschoben und die Stadt will die Zufahrt zum Kaufhof-Rondell mittig zentrieren; zwei Parkplätze fallen so weg. Die Planer fürchten zwar, dass es auch an den Arkaden zu Konflikten zwischen Passanten und Radlern kommen könnte, aber: „Die Lösung ist der bestmögliche Kompromiss. Falls nötig müssen nachträglich Poller mit Ketten angebracht werden.“ Start der Arbeiten ist wohl im September, Sperrungen sollen tageweise und wenn möglich nur einseitig erfolgen.

- Am Meckauer Weg zwischen Schiller- und Porschestraße möchte die Stadt seit 2008 unterirdisch 340 Stellplätze bauen. Wegen eines Einspruchs von Anliegern zur zweiten Zufahrt hatte sich die Planung verzögert. Jetzt angedacht: eine öffentliche Zufahrt über die Schiller- und eine Feuerwehrzufahrt über die Kleiststraße. Parallel laufen weiter Gespräche. Planer Christian Teigeler will die Anlieger überzeugen, den Durchgang zur Kleiststraße tagsüber auch für Fußgänger frei zu geben. „Ich bin optimistisch“, sagte er. Der Ortsrat ist für die Pläne.

- Ab 2016 – nach Sanierung des Ex-Ordnungsamts – wird das Areal rund um den Robert-Koch-Platz umgestaltet. Angedacht: Verlegung des Denkmals Richtung Kleiststraße und Bau einer Terrasse auf der anderen Seite des Gebäudes an der Ostfalia-Caféteria.

- Einstimmig ist der Ortsrat für die Verbreiterung der Fan-Treppe an der Berliner Brücke. Alle Probleme bei der Fanführung seien damit allerdings noch nicht gelöst, so Ordnungsamts-Chef Friedhelm Peter.

amü

Die Rathaus-Tiefgarage wird zur Baustelle: Da der Bodenbelag in die Jahre gekommen ist, muss die Stadt bis 2017 geschätzte 3,4 Millionen Euro investieren, Probearbeiten laufen bereits. Die Grünen fordern derweil energieeffiziente Rolltreppen für das Parkhaus.

25.01.2014

Eine gute Idee oder eine weltfremde Entscheidung? Seit kurzem gibt es 56 neue Fahrradständer am Nordkopf, dafür fielen Parkmöglichkeiten für Autos weg. Das Echo bei den Gastronomie-Betrieben vor Ort ist gemischt.

25.01.2014

Der Winter hielt Wolfsburg gestern fest im Griff. Bilanz des ersten Schnee-Tages im Jahr 2014: Ein Unfall mit einem Linienbus, dazu mehrere gestürzte Personen.

22.01.2014
Anzeige