Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Stadtmitte-Feuerwehr bereitet sich auf ersten Einsatz vor

Wolfsburg Stadtmitte-Feuerwehr bereitet sich auf ersten Einsatz vor

In der neu gegründeten Freiwilligen Feuerwehr Stadtmitte läuft es richtig gut: 46 Frauen und Männer machen sich in regelmäßigen Ausbildungsdiensten auf dem Gelände der Berufsfeuerwehr an der Dieselstraße 22 mit den Grundlagen des Brandschutzes vertraut.

Voriger Artikel
20-Jähriger führte Schusswaffe im Auto mit
Nächster Artikel
Matthias Presia ist neuer Ortsbürgermeister

Neue Freiwillige Feuerwehr Stadtmitte: Bereits 46 Frauen und Männer absolvieren in der Einheit regelmäßig Ausbildungsdienste.

Quelle: Privat

Bis die Mannschaft das erste Mal zu einem Einsatz ausrückt, wird es noch einige Zeit dauern. Zunächst gilt es, sich umfassend mit der Ausstattung und den vielfältigen Aufgaben der Feuerwehr vertraut zu machen. Dazu gehören der Aufbau von Löschangriffen und der Umgang mit Leitern.

„Die Mitglieder sind bunt gemischt. Hierzu zählen Neueinsteiger, Rückkehrer und Kameraden mit einer Doppelmitgliedschaft“, erläutert Sebastian Gradtke, Pressesprecher der Stadtfeuerwehr. Doppelmitgliedschaft heißt, dass ein Aktiver zusätzlich zur neuen Einheit in der Stadtmitte noch in einer anderen Wehr aktiv ist, aber in der Innenstadt arbeitet und tagsüber von dort aus zu Einsätzen ausrücken kann. Über 23 solcher Doppelmitglieder verfügt die neue Einheit. „Dass wir so viele Freiwillige mit Feuerwehr-Ausbildung und Vorerfahrung bekommen haben, hat unsere Erwartungen bei weitem übertroffen“, sagt Stadtbrandmeister Helmut von Hausen.

Mehrere Neueinsteiger absolvieren den ersten Teil der Truppmann-Ausbildung, die zum Einsatz als Feuerwehrmann- beziehungsweise Feuerwehrfrau befähigt. „In Zeiten des demographischen Wandels wird jedes Mitglied gebraucht“, betont Sebastian Gradtke. „Da ist es natürlich ein gutes Zeichen, dass die Feuerwehr Stadtmitte so viel Zuspruch findet.“

Interessierte können per E-Mail an ff-stadtmitte-wolfsburg@gmx.de Kontakt zu der neuen Wehr aufnehmen. Die nächsten Ausbildungsdienste stehen am 10. Dezember um 15 Uhr und am 14. Dezember um 18 Uhr in der Dieselstraße 22 an. Interessierte sind willkommen.

joe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Bundesliga: VfL Wolfsburg - Hertha BSC Berlin 2:3