Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Stadtführungen: Klaus Mohrs zeigt Wolfsburg
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Stadtführungen: Klaus Mohrs zeigt Wolfsburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 14.03.2016
Wolfsburg von einer anderen Seite entdecken: Die WMP präsentierte ihr aktuelles Programm für Stadtführungen und Erlebnistouren. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige

Erneut angeboten wird die facettenreiche Stadtrundfahrt mit dem Reisebus im Wolfsburg-Design. Am 10. April wird er bei sei-ner ersten Fahrt 2016 von Oberbürgermeister Klaus Mohrs beglei-tet, der den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen ganz per-sönlichen Blick auf Wolfsburg vermittelt.

Neu im Angebot ist der Rundgang „Hoch hinaus nach getaner Arbeit“. Er beginnt mit der Begehung des Rathausdaches und endet mit einem Cocktail in der Skylounge & Bar „The View“ des Hotels Innside by Meliá Wolfsburg. Hier sind tolle Ausblicke auf Wolfsburg garantiert.

Im Jubiläumsjahr vom „Lied der Deutschen“ wird zudem eine Führung angeboten, die die Gäste auf den biografischen Spu-ren August Heinrich Hoffmann von Fallersleben wandeln lässt. Bei „Auf der Suche nach Hoffmann in Fallersleben“ spazieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu den Orten seiner Kind-heit und folgen unterschiedlichen Lebensstationen im Hoff-mann-von-Fallersleben-Museum.

„Wir freuen uns, auch 2016 wieder eine breite und abwechs-lungsreiche Auswahl an öffentlichen Touren anbieten zu kön-nen“, erläutert Joachim Schingale, Geschäftsführer der WMG. „Es ist uns dabei sehr wichtig, neue Ideen zu entwickeln, um das Angebot vielfältig zu gestalten.“

So gibt es auch für Architektur-Interessierte wieder lohnenswerte Führungen. Die Busrundfahrt „Erleben wie eine Stadt entsteht.“ widmet sich dabei den prägenden Aspekten im Städte- und Wohnungsbau seit den Anfängen der Stadt. Durch die Gegen-wart führt die Radtour „Weiterbauen an der modernen Stadt“. Hier wird eine Auswahl der aktuellen Wohnbauprojekte vorge-stellt und dazu erklärt, wie Stadtplanung in der heutigen Zeit funktioniert.

Das Gesamtprogramm wird durch etablierte Angebote abge-rundet. Der historische Stadtrundgang durch Fallersleben, die Schleusenführung in Sülfeld oder ein Spaziergang durch die Mu-seumswohnung im Stadtkern haben sich in der Vergangenheit großer Beliebtheit erfreut und bieten auch 2016 abwechslungs-reiche Möglichkeiten, um Wolfsburg kennenzulernen. Auch zu „Frauen.Technik.Bewegt.“ werden wieder zwei Führungen an-geboten. Sie zeigen, wie Frauen die junge Geschichte Wolfs-burg im technischen Bereich geprägt haben.

Anmeldungen zu den Stadtführungen müssen bis zu einer Wo-che vor Veranstaltungsdatum in der Tourist-Information im Wolfsburger Hauptbahnhof erfolgen. Neben den öffentlichen Stadtführungen bietet die WMG Wolfsburg auch eine Vielzahl privater Stadtrundfahrten an. Mehr Informationen zu dem viel-fältigen Angebot sind telefonisch unter +49 53 61.899 93-0 oder per E-Mail über tourist@wolfsburg.de erhältlich.

Die Broschüre mit allen Angeboten ist in der Tourist-Information im Wolfsburger Hauptbahnhof und online unter http://www.wmg-wolfsburg.de/stadtfuehrungen.html erhältlich.

Wolfsburg. Egal ob Fertighäuser, Planer oder Handwerker, Türen, Dekoartikel oder Mähroboter: Bei der Bawoga-Messe zum Thema Bauen, Wohnen und Garten blieb am Wochenende im CongressPark kaum ein Interesse unberücksichtigt.

13.03.2016

Wolfsburg. Tödlicher Unfall Sonntagmorgen auf dem Weyhäuser Weg. Ein Autofahrer (72) kam aus bislang ungeklärten Gründen mit seinem Touran von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Der Mann war sofort tot.

13.03.2016

Wolfsburg. Gelungene Premiere von Zirkus Belly am Samstag in Wolfsburg. Rund 300 Besucher kamen in den Romantikpark und hatten viel Spaß, dort gastiert der Zirkus noch bis Sonntag, 3. April.

13.03.2016
Anzeige