Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Stadt hat neue Internetseite: „Ruhig, informativ, modern“
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Stadt hat neue Internetseite: „Ruhig, informativ, modern“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 26.02.2015
Neue Internetseite der Stadt Wolfsburg: Zum Startschuss wurde sie aufs Phaeno projiziert. Quelle: Photowerk
Anzeige

Zwei Jahre lang arbeiteten Mitarbeiter der Stadt und der Agentur „init“ an dem neuen Auftritt. Ihr Ziel: ein Portal mit innovativem Design, klaren Strukturen und technisch auf dem neuesten Stand. „Ich bin froh, dass das geklappt hat“, sagte Oberbürgermeister Klaus Mohrs, dem besonders die Mischung der neuen Seite gefällt: „Sehr ruhig, sehr informativ und trotzdem sehr modern“.

Die Stadt setzt verstärkt auf bewegte Bilder, auch aktuelle Meldungen über die Kanäle Facebook, Twitter oder Youtube sind auf einen Blick im Newsroom einsehbar. „Von Anfang an sind wir von der mobilen Nutzung über Smartphone oder Tablet ausgegangen“, betont Dennis Weilmann, Leiter des Referats Kommunikation. Wichtig sei auch die Suchmaschine, über die die Nutzer auf direktem Weg zu ihrem Ziel geleitet werden können.

„Beeindruckend mutig“, lobte Thomas Cohén, Sales Director bei „init“. Auch Chefredakteur Oliver Schmidt von der Stadt ist zufrieden: Als moderne und innovative Stadt habe man jetzt auch einen entsprechenden Internetauftritt.

Gestern um punkt 11 Uhr ging der Auftritt online, abends erstrahlte das Phaeno am Nordkopf unter einer Projektion der neuen Internetseite. Diese kleine Lichtshow ist auch noch heute und morgen, jeweils ab etwa 18.30 Uhr zu sehen.

kau

Den 4. März 2014 wird die damals 24 Jahre alte Mitarbeiterin der Tankstelle in der Grauhorststraße nie vergessen. Ein maskierter Mann bedrohte sie mit einer Pistole und raubte 1300 Euro aus der Kasse. Mittlerweile ist der Täter (22) gefasst.

26.02.2015

Jetzt steht‘s fest: Die Band „Luxuslärm“ wird bei „Rock im Allerpark“ am Samstag, 27. Juni, ab 19 Uhr tausende Besucher anlocken. Nach wochenlangem Tauziehen, ob das riesige Open-Air-Konzert auf der Piazza nahe der SoccaFive-Arena überhaupt stattfinden kann, ist die Freude bei den Verantwortlichen im Hallenbad-Kulturzentrum riesig.

26.02.2015

Das betrifft fast alle der 2500 Kleingärtner in Wolfsburg - und wird auf den Jahreshauptversammlungen gerade heiß diskutiert: Die Abwasservorschriften haben sich geändert. Jede Parzelle muss künftig ans Abwassernetz angeschlossen werden oder einen eigenen Entsorgungs-Behälter aufstellen.

28.02.2015
Anzeige