Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Stadt-Video feiert Premiere

Wolfsburg Stadt-Video feiert Premiere

Der wohl ungewöhnlichste Film über Wolfsburg, das Lip-Dub-Video, ist fertig. Ab Sonntag, 20. Oktober, ist der Stadtjubiläumsfilm, in dem 2000 Wolfsburger mitwirken, im Internet bei YouTube sowie auf der Stadt-Homepage www.wolfsburg.de zu sehen, er wird auch bei Facebook gepostet.

Voriger Artikel
Phaeno: „BubbleMania“ startet
Nächster Artikel
Schlager-Duo Freudenberg & Lais: „Wir sind ein Team“

Lip-Dub-Video: 2000 Wolfsburger wirkten an dem ungewöhnlichen Stadt-Film mit.

Quelle: Photowerk (Archiv/bs)

Oberbürgermeister Klaus Mohrs gibt im Rahmen einer Premierenfeier das Startsignal.

Am 20. Oktober um 13.30 Uhr ist die Premierenfeier für das Lip-Dub-Video im Hallenbad - nur für eingeladene Teilnehmer und Helfer. Eigentlich war eine Übertragung auf einer Großbildleinwand geplant, damit alle Wolfsburger den Film sehen können. Doch das sei nicht umsetzbar, so die Stadt. „Aus Platzgründen“, erklärt Sabrina Dünschede von der Stadt-Kommunikation. Denn allein 2000 Teilnehmer machten bei dem Dreh, der Anfang September zwischen Schloss und Allerpark stattfand, mit. Und die wollen das Video natürlich sehen.

Eigentlich sollte der rund zehn Minuten lange Film, bei dem alle Teilnehmer vom Sportverein bis zur Kostümgruppe so tun, als ob sie das Lied „Won‘t Forget These Days“ von Fury In The Slaughterhouse singen und ihre Lippen passend zum Text bewegen, schon im September zu sehen sein. Doch beim Dreh verletzte sich der Kameramann, ein Ersatzmann musste einspringen. Folge: Der Film konnte nicht wie ursprünglich geplant in einem Stück gedreht, sondern musste doch geschnitten werden. Die einzelnen Teile mussten jetzt so zusammengefügt werden, „dass die Übergänge fließend sind“, so Dünschede. Das sei eine Herausforderung gewesen, deshalb kam es zu der zeitlichen Verzögerung.

syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg