Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Stadt: 56 Azubis starten ins Berufsleben

Junge Nachwuchskräfte Stadt: 56 Azubis starten ins Berufsleben

Auf sie warten große Herausforderungen und spannende Jahre: 56 junge Frauen und Männer haben am Dienstag ihre Ausbildung bei der Stadt Wolfsburg gestartet.

Rathaus Wolfsburg 52.420375 10.786922
Google Map of 52.420375,10.786922
Rathaus Wolfsburg Mehr Infos
Nächster Artikel
Relegations-Randalierer: Polizei sucht mit Fotos

Start ins Berufsleben: 56 junge Frauen und Männer starteten am Dienstag ihre Ausbildung bei der Stadt Wolfsburg.
 

Quelle: Sebastian Bisch

Wolfsburg.  56 junge Frauen und Männer haben am Dienstag ihre Ausbildung bei der Stadt begonnen. Der Umbruch bringt dabei nicht nur neue Aufgaben und Herausforderungen mit sich. Es eröffnen sich neue Perspektiven, die viel Interessantes mit sich bringen. Die Nachwuchskräfte sind von der Stadträtin Iris Bothe, dem Vorsitzenden des Gesamtpersonalrates Peter Wagner sowie Vertretern der Ausbildungsleitung und der Jugend- und Auszubildendenvertretung im Ratssitzungssaal begrüßt worden.

Insgesamt hatten sich für dieses Ausbildungsjahr mehr als 1000 Frauen und Männer bei der Stadt beworben. Die 56 Nachwuchskräfte fangen in 19 unterschiedlichen Ausbildungsberufen an, darunter sind Auszubildende in den klassischen Verwaltungsberufen wie beispielsweise als Stadtinspektor-Anwärter, in gewerblich-technischen Berufen wie beispielsweise Elektroniker in den Fachrichtungen Energie- und Gebäudetechnik sowie IT, aber auch Auszubildende im medizinischen Bereich wie beispielsweise Medizinische Fachangestellte. Erstmals bildet die Stadt Wolfsburg dieses Jahr eine Auszubildende im Beruf Technischer Systemplaner in der Fachrichtung Versorgungs- und Ausrüstungstechnik aus, die den Geschäftsbereich Hochbau unterstützen wird. Insgesamt absolvieren derzeit rund 150 junge Frauen und Männer ihre Ausbildung bei der Stadt.

Der Bewerbungszeitraum für das Ausbildungsjahr 2018 hat bereits begonnen. Interessierte Berufsanfänger können sich noch bis zum 30. September für einen Ausbildungsplatz in den Verwaltungsberufen und bis zum 31. Oktober für eine Ausbildung im gewerblich-technischen Bereich bei der Stadt Wolfsburg bewerben. Die Bewerbung ist ausschließlich online möglich. Nähere Informationen zur Ausbildung bei der Stadt gibt es unter www.wolfsburg.de/Ausbildung.

Von Redaktion

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg