Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Stadionverbot für Freiburger: Fans fuhren Rad am Allersee
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Stadionverbot für Freiburger: Fans fuhren Rad am Allersee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 27.04.2014
Sie hatten vorgesorgt: Freiburger Problemfans mit Stadionverbot brachten ihre Fahrräder mit und radelten am Allersee. Quelle: Photowerk (bb)/Archiv
Anzeige

Rund 500 Freiburger Fans kamen am Samstag mit ihrem Team aus dem Breisgau in die VW-Stadt. „Insgesamt 24 Busse“, berichtet Kühl. „Darunter zwei Busse mit Problemfans.“ Für sechs Freiburger galt ein bundesweites Stadionverbot, sie durften auch die Volkswagen-Arena nicht betreten. „Weil sie das natürlich wussten, haben sie Fahrräder mitgebracht“, berichtet Thorsten Kühl. Kurz vor Spielbeginn luden sie die Drahtesel aus dem Bus, setzten sich drauf und radelten in Richtung Allerpark davon. Sie schauten sich die Gegend rund um den Allersee an und waren pünktlich zum Schlusspfiff wieder am Freiburger Bus. „Das habe ich auch noch nicht erlebt“, sagte Kühl. Zudem erwiesen sich die Polizisten als Freund und Helfer: Ein weiblicher VfL-Fan hatte Kreislaufprobleme und war orientierungslos. „Wir haben sie nach Hause gefahren“, so Kühl. Ansonsten sei der Nachmittag „sehr ruhig“ verlaufen.

bis

Anzeige