Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Stadionfest: VfL-Frauen und Eishockey-Profis kicken
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Stadionfest: VfL-Frauen und Eishockey-Profis kicken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 09.08.2018
Benefiz-Aktion: Die VfL-Frauen und die Eishockey-Profis der Grizzlys Fußball treten in zwei gemischten Teams gegeneinander an – natürlich auf Rasen. Quelle: Gerewitz/Hermstein
Anzeige
Wolfsburg

Die Idee ging von der Initiative „Wolfsburger für Wolfsburg“ aus, die sich seit vielen Jahren sozial engagiert. „Wir wollten mal etwas Neues machen“, so Mitorganisator Olaf Kölle. Fußballfrauen und Eishockey-Männer für einen guten Zweck spielen zu lassen – das sei eine Premiere. „Im Laufe der Jahre haben wir rund 250.000 Euro an Spenden gesammelt und für soziale Zwecke weitergegeben“, so Christian Lang, Vorsitzender von „Wolfsburger für Wolfsburg“. „Umso dankbarer sind wir dem VfL und den Grizzlys, dass es mit dem Spiel klappt – obwohl beide Teams sich mitten in der Saisonvorbereitung befinden.“

Um Chancengleichheit zu haben, und um das Spiel spannender zu gestalten, treten zwei gemischte Mannschaften gegeneinander an – direkt vor dem Testspiel-Kracher der VfL-Männer gegen den SSC Neapel. Lang und Kölle versprechen sich von dieser Konstellation ein volles Stadion und viele Spenden. „Wolfsburger für Wolfsburg“ würden mit rund 20 Helfern vor Ort sein und schon während des Stadionfestes Spenden sammeln. „Der komplette Erlös kommt der Kinderklinik zu Gute“, verspricht Lang.

Von Carsten Bischof

Schön ist anders. Direkt vor der Nase der Kunden des BarBQ in der Friedrich-Eberstraße stehen drei Altglas- und Altkleidercontainer. Letzterer gehört nicht mal der Stadt, sondern ist illegal aufgestellt worden. Sauer sind Yvonne Schneider und Uwe Hesse als Inhaber des Restaurants: „Die Container passen einfach nicht hierher!“

09.08.2018

Der Vorstand des gemeinnützigen Wolfsburger Betreuungsvereins hat jetzt in seiner Geschäftsstelle Besuch von Wolfsburgs neuer Stadträtin Monika Müller bekommen. Sie ist zuständig für für Soziales und Gesundheit, Klinikum und Sport. Ihr Geschäftsbereichsleiter Lothar Laubert hat sie dabei begleitet.

12.08.2018

Gute Nachricht für alle Verkehrsteilnehmer: Die Arbeiten an der Fahrbahn der Wolfsburger Heinrich-Nordhoff-Straße sind abgeschlossen. Pünktlich zum Schulbeginn am heutigen Donnerstag, 9. August, werden der Verkehr auf beiden Richtungsfahrbahnen sowie die Kreuzung Grauhorststraße wieder freigegeben.

09.08.2018
Anzeige